Einstiegsgeld (ESG) vom Jobcenter!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Jobcenter rechnet natürlich die Mehrstunden, die Du nicht bezahlt bekommen hast, natürlich auch nicht an. Wenn Du ca. 120-140 Stunden angesammelt hast, bekommst Du ab dann alle Stunden ausbezahlt. Solltest Du allerdings Zulagen (Schichtzulagen, Überstundenprozente ect.) dafür bekommen, werden dir diese angerechnet. Nur der Grundlohn geht auf das zeitkonto.

P Konto Freibetrag überschritten. 2 Monate in Folge. Rückzahlung Einstiegsgeld

Hallo. Ich habe ein P Konto (Freibetrag 1049€) und folgendes Problem:

28.04. - Gehalt: 756,80€

30.04. - Einstiegsgeld vom Jobcenter (nachträglich für Jan/Feb/März): 384,30€


05.05. - Einstiegsgeld vom Jobcenter (April): 128,10€

26.05. - Gehalt: ca. 802€

0X.06. - Einstiegsgeld vom Jobcenter (Mai) 128,10€

Wie läuft das jetzt genau ab mit dem Geld, was in den nächsten Monat verschoben wird? Aktuell habe ich 421,13€ auf dem Konto (weil das Einstiegsgeld heute kam, ich aber erst am nächsten Werktag, also Montag dran komme)

Als ich vor einem ca. einem Jahr um etwa 100€ drüber war, konnte ich im nächsten Monat problemlos drüber verfügen. Aber jetzt sieht das ganze etwas komplizierter aus.

...zur Frage

Wieviel Urlaub habe ich bei 20 Wochenstunden verteilt auf 4 Tage/Woche?

Ich bin echt verwirrt. Ich arbeite an 4 Tagen die Woche 5 Stunden. Laut Arbeitsvertrag hat ein Angestellter mit 40 Wochenstunden 30 Tage Urlaub im Jahr, also 6 Wochen.

laut Formel im Arbeitsvertrag berechnet sich mein Urlaub wie folgt:

Für teilzeitkräfte mit weniger als 5 Arbeitstagen pro Woche reduziert sich der Grundurlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen entsprechend ihrer Arbeitstage (30 Arbeitstage : 40 Wochenstunden = 0,75. 0,75 x tatsächliche Wochenstunden = Urlaubsanspruch )

Danach hätte ich 15 Arbeitstage Urlaub, was bei einer 4 Tage a 5 Stunden Woche heißt 3,5 Wochen im Jahr und damit kann ich noch nicht mal die Kitaferien meines Sohnes abdecken...

.

...zur Frage

Wenn ich im Monat 40 Std. auf geringfügige Beschäftigung arbeite, wie rechnet sich da der Urlaub?

Hallo, ich arbeite auf geringfügiger Basis 40 Std. im Monat. Wie rechnet sich da der Urlaub, wenn ich keine festen Tage habe?

...zur Frage

Änderung: Verdiene ca. 250 statt 450 - 450 wird mir aber angerechnet (Jobcenter)

Beginne, statt heute erst nächste Woche Montag eine neue Arbeit auf 450 Euro Basis. Ich dachte, dass ich an die 450 Euro heran komme, es läuft aber auf 250-300 Euro heraus. Darf mir das Jobcenter trotzdem 450 Euro anrechnen? Eine Bescheinigung des Arbeitgebers, dass ich - circa - 40-45 Std a 6,50 € arbeite, kann ich bekommen, sie kann die Chefin auch anrufen.

Ende September zahlt mir das Jobcenter lediglich 102 Euro aus (da sie mir 450 Euro, also nach meinem Freibetrag von 170 Euro, also 280 Euro abziehen). Ich verdiene nun ca. 150 bis 200 € weniger, und der Lohnt kommt statt 1 Oktober erst am 20. Oktober.

Was kann ich nun machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?