Einstieg in die Präsentation?

1 Antwort

Ich würde mir eine moderne Variante des Taugenichts ausdenken, um die Leute erst mal mit der Problematik vertraut zu machen. Hinterher würden sie dann sehen, dass das bei Eichendorff anders ausgeht als heute.

6

hmm das hört sich gut an

aber wie würdest du dir das vorstellen?

1
25

Ich habe die Geschichte jetzt auch nicht mehr in allen Einzelheiten im Kopf. Aber ich würde mir einfach einen heutigen Schüler vorstellen, der sich genauso verhält wie der Taugenichts bei Eichendorff. Dieser Schüler müsste einfach alles Unangenehme aufgeben und zum Beispiel unmittelbar vor einer wichtigen Klausur oder gar dem Abitur schon mal nach Mallorca fliegen und auf dem Weg dorthin auch noch von netten Damen mitgenommen werden. Das macht bestimmt eine Menge Spaß, man hat dann die Problematik des Taugenichts auch gleich viel besser drauf.

0

Was möchtest Du wissen?