Einstellungsuntersuchung UPS

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist nichts Schlimmes und wird bei vielen Jobs gemacht. Eine Einstellungsuntersuchung wird meistens vom werksärztlichen Dienst vorgenommen. Bei der Untersuchung dürfen nur Dinge eine Rolle spielen, die für den ausgeschriebenen Arbeitsplatz von Bedeutung sind. Für den Job bei UPS kann ich mir vorstellen, dass ärztliche Untersuchungen zur Fahrtauglichkeit, wie z.B. Sehvermögen, allgemeine Belastbarkeit (Rücken, Gelenke) usw. gemacht werden. Detaillierte Ergebnisse darf der Werksarzt dem Arbeitgeber nicht zur Verfügung stellen, denn auch hier gilt der Grundsatz der ärztlichen Schweigepflicht.

19Joker88 16.04.2015, 23:38

Vielen dank dafür schon mal =)

0

Was möchtest Du wissen?