Einstellungstest in der Düsseldorfer Feuerwehr. Was kommt vor?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Infos zum Einstellungstest Feuerwehr Düsseldorf (Sporttest u. auch schriftliche/mündliche Tests) findest Du hier:

http://www.feuerwehrtest.de

Unter Links sind alle Feuerwehren/Berufsfeuerwehren in NRW aufgeführt. Unter Coaching findest Du auch einen Trainingsplan der Feuerwehr Dortmund für den Sporttest.

Gruß...

OMG ich kenn sogar einen Frank, der sie letztes Jahr nicht bestanden hat.. Ich weiß nicht was dran kam, ein paar Runden joggen war auf jeden Fall dabei. Googel doch.. ein bisschen allgemeiner, Sportprüfung Polizei oder Feuerwehr.

 

 

Hallo,

Post ist zwar lange her, aber Düsseldorf stellt ja jedes Jahr ein, deshalb:

Im schriftlichen Einstellungstest geht es um Sprache (Rechtschreibung und Grammatik, Ausdrucksvermögen), visuelles Denkvermögen, logisches Denken, Physik/Chemie/Bio, technisches Verständnis. Wenn man an der neuen Stufenausbildung teilnimmt sind die Kriterien ein bisschen anders.

Im Sporttest Düsseldorf macht man unter anderem Fünfersprung, Jump-and-rech-Test, Ausdauerlauf, Leitersteigen, Balkenübung. Danach kommt das Vorstellungsgespräch, später die ärztliche Untersuchung auf Feuerwehrdiensttauglichkeit.

Ein Linktipp für den Einstellungstest und Sporttest:

www.feuerwehr-ausbildung.com

Bitte nur mit eingeschaltetem Hirn eine Frage stellen ...

Es ist weder peinlich noch ehrenrührig mal das Telefon zu benutzen und beim möglichen zukünftigen Arbeitgeber zu fragen. Da bekommt man dann auch Informationen von Menschen "die sich sicher sind". Bitteschön!

Koelner71090 01.05.2011, 23:39

Immer diese intelligenten Anworten die keinem Menschen hier drinne helfen. Wenn du schon son' Sch**ss schreiben willst, dann lass es lieber ganz sein!

Danke!

0
Eulenspiegel 02.05.2011, 01:32
@Koelner71090

Nochmal: Hirn einschalten!

Schätz mal ab wieviele User hier bei Jappy sind die den Test bei der Feuerwehr in Düsseldorf schon gemacht haben, oder zumindest das "Programm" sicher kennen.

Ich schätz mal großzügig: Vielleicht einer ...

Und die Chance das der dann auch noch deine Frage liest, ist gleich Null. Du siehst: Der Rat "selber aufschlauen" hilft dir durchaus weiter. Es sei denn, die ganze Sache ist dir nicht so wichtig ...

Dann sollte es Dir aber auch egal sein, was man Dir antwortet.^^

0

Was möchtest Du wissen?