Einstellungstest DB Lokführer

2 Antworten

Grüß Dich! Der Einstellungstest beinhaltet eine medizinische Untersuchung und einen psychologischen Test. Ich kann jetzt nur vom Test für Zugbegleiter sprechen, sollten aber recht ähnlich sein. Auf die medizinische kann man sich natürlich schlecht vorbereiten :) Blutabnahme, Seh/Hörtest und kurzes Gespräch. Der psychologische war nervlich ein bisschen anstrengend, für mich zumindest. Man wird an einem speziellen Computer auf Reaktion, Konzentration, "Multitasking", leichte Fragen zum Allgemeinwissen, leichte Mathetests und Rechtschreibung geprüft. Habe einige Sachen falsch bzw. unvollständig beantwortet oder ausgeführt, das Ganze aber trotzdem bestanden. Ich behaupte mal, dass wenn man nicht total im Wald wohnt, dieser problemlos zu bestehen ist ;) Viel Glück!

Hat sich erledigt Die DB Regio such Lokführer mit einem Max BMI von 30,0 alles was drüber kommt wird bei dem Ärtztetest nicht angenommen Es gibt nämlich 3 Stationen 1 Vorstellungsgespräch 2 Einstellungstest 3 Ärtztliche Unrersuchung ( findet an einem Tag wie der Einstellungstest statt) Wenn man beim Ärtzte check net durchkommt hat man verloren denn doe Prüfer mussen nämlich ihr Ok.

Was möchtest Du wissen?