Einstellung wegen Geringfügigkeit, kommt Post?

3 Antworten

Hallo,

einen Einstellungsbescheid bekommst du immer. Auf Grund der Auslastung der Gerichte / Polizei kann sowas aber auch gern mal 4-6 Monate dauern.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
31

Nein, § 170 StPO ist insoweit eindeutig.

1
31
@DogDiego

?

(2) 1Andernfalls stellt die Staatsanwaltschaft das Verfahren ein. 2Hiervon setzt sie den Beschuldigten in Kenntnis, wenn er als solcher vernommen worden ist

In der Frage ging es um einen Beschuldigten, ich gehe also davon aus, dass er vernommen wurde?

Oder versteh ich deinen Kommentar falsch?

0

Nein, nicht immer.

Wird das Verfahren eingestellt, bevor der Beschuldigte zur Vernehmung geladen wurde, dann wird er in vielen Fällen auch nicht über die Einstellung des Verfahrens informiert.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
31

Das ist so korrekt, hab ich nur aus der Fragestellung nicht rausgelesen :)

0

Ja in der Regel schon

6

Wie lange dauert sowas ungefähr? Im falle von Ladendiebstahl?

0
3

Unterschiedlich ~2Monate

0
6

Das war Ende April, denkst du es kommt noch was? Ich weiß nicht mal ob Anzeige erstattet wurde, der Warenwert war unter 5€

0
3
@TechnikKerl21

wenn Anzeige erstattet wurde dann ja. Aber bei 5€ bin ich mir relativ sicher, dass keine erstattet wurde. So oder so brauchst dir keine Sorgen machen.

0
22
@Asdfwert13

Bei so einer Kleinigkeit wird es eher länger dauern. Kann sich schon n Jahr hinziehen.

0

Was möchtest Du wissen?