Einstellung ändern? Warum nur?

3 Antworten

Liebe(r) EazyE11,

Dieser Perfektionismus kommt von irgendwo her, der ist nicht genetisch. Vielleicht haben dich deine Eltern irgendwie angespornt, so gut wie möglich zu sein, oder du bist so sozialkompetent, dass du von alleine kapiert hast, wie du am meisten Aufmerksamkeit bekommst. Jedenfalls bringt es nichts, immer den Teufel an die Wand zu malen, probieren geht über studieren.

Mir hilft es, wenn ich auf Gott vertraue. Er/sie hat gute Pläne für uns, wir sind geliebt und angenommen, und diese Hoffnung trägt einen im Leben. Wir werden immer mit Herausforderungen beladen, doch jeweils nur soviel wie wir tragen können. Bevor ich losfahre, denke ich voller Vertrauen daran, dass er/sie mich behüten wird, und dann fahre ich ganz entspannt. Logisch, dass dann weniger passiert...

Lies vielleicht auch etwas zu den positiven Affirmationen: Egal was du denkst, du wirst recht behalten (z.B. Louise L. Hay: Du kannst es).

Wünsche Dir viel Vertrauen ins Gute

Karin

Perfektionismus und übersteigerte versagensängste können anzeichen einer depression sein.

Hast du schon über eine Psychotherapie nachgedacht?

Unser Hund hat Angst,mit dem Auto fahren,was tun?

Hallo ihr da draußen :)

Unzwar geht es um meinen Hund,er hat Panische Angst vor dem Autofahren...

Er wird dann sehr nervös,und Kotzt.(wenn man ihn mal im Auto reinbekommen hat)

Wir haben ihn schon versucht das Auto fahren mit etwas Positiven zu vermitteln (Leckerlies),dies scheiterte aber.

Kennt ihr irgendwelche Tipps und Tricks?

(P.s. unser Hund musste in seinen bisherigen Leben sehr schlimme Dinge durch machen,und er verbindet mit Autofahren "schlechte Erlebnisse")

...zur Frage

Warum hab ich kein Selbstbewusstsein?

Ja ich bin erst 15 aber ich kenn echt viele in ca meinem Alter die total selbstbewusst sind und denen das auch anerkannt wird... Warum bin ich das nicht ? Was kann alles der grund sein? Was mir konkret einfallen könnt wäre , dass mein vater früher nicht sehr nett zu mir war und dass ich eigentlich immer von Jungs zurückgewiesen werde Nicht weil ich hässlich seie..sondern weil sich eben sehr schnell zeigt wie unselbstbewusst ich wirklich bin und ich deswegen total klammer und die jungs mich nicht mehr wollen.. dieses unselbstbewusstsein macht mir alles kaputt.. Ich mach kaum dinge alleine wie zb. alleine zu arztterminen oder einfach nur an einen neuen Ort gehen weil ich angst hab vor jedem mist Warum ist das so? Das quält mich..

Und jetzt bitte keine Youtube Videos über selbstbewusstsein ich schau mir son mist nicht an..

...zur Frage

Warum haben so viele menschen Angst, zeit zu "verschwenden"?

Ich bin der Meinung, man KANN keine Zeit verschwenden, alles was ein Mensch tut ergibt einen Sinn für ihn, auch wenn er nichts tut - er macht Dinge, weil sie Ihm/Ihr zu diesem Zeitpunkt wichtig erscheinen, Spass machen, ihn/sie entspannen usw. Haben die Menschen Angst, etwas zu verpassen? Und wenn ja, was verpassen sie? Rennen deshalb tagsüber so viele Menschen gehetzt durch die Gegend?

...zur Frage

Angst vor Achterbahn! Wie kann ich sie überwinden?

Hallo! Ich möchte immer coole, spektakuläre Achterbahnen fahren, wie in Tripsdrill die Karacho. Doch wenn ich kurz vor der Warteschlange bin, bekomme ich riesen Angst. Ich habe nicht wirklich Angst vor der höhe oder der schnelle. Mir geht es eigentlich um die Technik. Was ist wenn die Bremsen versagen. Bleibt die Bahn im Loop stecken? Entgleist der Zug? Schließt sich ein Bügel nicht richtig? Davor habe ich eher angst obwohl das ja nicht wirklich passiert. Natürlich kann es mal zu solchen Unfällen kommen. Wie kann ich meine Angst überwinden?

...zur Frage

Warum haben so viele Mädchen/Frauen angst vor dem Frauenarzt?

und zwar war ich noch nie beim FA (Frauenarzt) und habe auch tierisch angst dahin zu gehen warum weis ich auch nicht?! :o aber wieso haben so viele Mädchen die so 14-15 Jahre alt sind angst vor dem FA.... vielleicht macht ihnen die Untersuchung angst.... hattet ihr Frauen auch angst vor der Untersuchung?!

...zur Frage

Autofahren, bald Pfrüfung, total verträumt?!

leute ich habe eine Problem. ich hatte ja vor 7Monaten Depressionen, es ist immer noch leicht da aber das ist ne andere Geschichte! Und zwar immer wenn ich zur Fahrstunde gehe bin ich weg mit meinen Gedanken, wie ein traumm, als hätt ich grad gekifft! ich habe am Donnerstag meine 2. Fahrprüfung und ich habe angst das ich es wieder vermassele, ich weis nicht was ich machen soll. Ich kann autofahren aber manchmal sehe ich nicht wie gefährlich die Strasse ist, ich denk mir immer "pff was solls" Mein Fahrlehrer denk auch von mir was geht in mein Kopf schief?. Ich hatte jetzt langezeit keine Fahrstunde mehr, so 2Wochen. Und jetzt vor Paar Tagen hat es wieder angefangen das ich so verpeilt/verträumt bin, ich kann aber nichts dafür?!?!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?