Einsteller kann Pferd nicht mehr bezahlen...

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ausgangspunkt ist das so genannte Vermieterpfandrecht gemäß § 562 BGB. Danach hat der Vermieter und auch der Verpächter ( § 592 BGB ) für seine Forderungen aus dem Mietverhältnis ein Pfandrecht an den eingebrachten eigenen Sache des Mieters/Pächters. Die Verwertung des Pferdes erfolgt durch den Verkauf im Wege einer öffentlichen Versteigerung, die in der Regel durch den Gerichtsvollzieher durchgeführt wird. Allerdings ist der Vermieter verpflichtet, den verschwundenen Pferdebesitzern den Verkauf des Pferdes anzudrohen. Der Verkauf darf erst nach Ablauf von 1 Monat nach der Fälligkeit der Mietforderungen erfolgen.

http://www.pferderecht-wissen.de/wie-kriegt-man-sie-vom-hof.html

Du bist verpflichtet für das Pferd aufzukommen. Sonst kriegen sie Dich an die Hammelbeine - leider. Rechtsberatung einschalten. Die Kosten laufen Dir sonst davon.

Es gibt Schlachter, die durchaus verantwortungsvoll mit den Tieren umgehen und auf dem Hof schießen, da wird der Transport dem Tier erspart. Was steht denn im E-Pass? Ist es nicht als Schlachtpferd eingetragen, kannst Du es eh vergessen. Einschläfern ist eine teure Sache, ein krankes Pferd noch teurer. Du kannst aber die Kosten für Tötung und die restlichen Pensionskosten einklagen. Das ist ja keine Art, so sein Pferd zu "entsorgen".

Wenn das Pferd dämpfig ist, wird es früher oder später ja doch getötet werden müssen, ehe es sich zu sehr quält. Vielleicht braucht jemand noch einen Beisteller, aber die wenigsten nehmen ein krankes Pferd.

So ist das, keine würde sie nehmen. Bis sie wegen der Dämpfigkeit eingeschläfert werden wurde gehen noch viele Monate ins Land. Unter Medik., ist sie fit und immer als erster zur Stelle, ich könnte Sie nicht schießen lassen, das würde ich mir nie verzeihen

0
@Caitleen93

Ach, ich versteh das ja. Ein Jammer. Aber Du kannst Dich doch nicht finanziell ruinieren für das Tier... In solchen Fällen sollten ja die Tierschutzvereine zuständig sein, aber ich wette, die rücken keine Kohle raus und verbraten ihre Spenden lieber selbst.

0

Auch wenn es hart klingt: du kannst sie auf einhaltung des vertrages verklagen und verlangen, das sie das Pferd aus deinem Stall entfernt. Ob das jedoch im Sinne des Pferdes ist, wage ich zu bezweifeln... vieleicht findest du ja jemanden, der noch ein beistellpferd sucht und sich des kranken tieres annehmen will.

40 € Schmied und min. 100 € Medikamente im Monat plus TA wenn er mal wieder kommen muss, wer nimmt das Pferd als Beistellpferd? Kennt nicht jemand eine Einrichtung die Patenschaften geben, Sie kann ja bei mir stehen, aber ich kann das alles nicht allein bezahlen

0

sporen ja oder nein ich weiß nicht mehr weiter?

Meine Reitlehrein hat gesagt ich könnte mein Pferd auch mal mit Sporen reiten versuchen weil mein Pferd in letzter Zeit sehr faul ist aber ich will es eigentlich nicht machen ich habe angst das mein pferd dann immer nur mit Sporen reiten muss weil es dann abgestumpft ist und das es meinem Pferd weh tut. Ich weiß nicht ob ich mit oder ohne oder mit Sporen reiten soll? Was haltet ihr von Sporen?

...zur Frage

Älteres Pferd trotzdem nehmen?

Hallo😊

Also wie man oben sehen kann hab ich eine Frage an euch und zwar:

Wir haben das Angebot bekommen ein 25 Jahre altes Pferd zu bekommen.Ja wir würden es geschenkt bekommen! Bevor ich es überhaupt kaufen würde müsste ich so wieso vorher meine Eltern überzeugen die Frage ist aber ob ihr persönlich ein altes Pferd nehmen würdet? Die Besitzerin hat gesagt dass du mit dem Pferd ab und zu noch springt also gehe ich davon aus dass es Pferd noch ziemlich fit ist😊

Da hier ja schon sehr viele "Hates" gekommen sind.Wir kennen die Besi und ihren Sohn.Ihr Sohn ist ein Dressurreiter.Ja natürlich kann der Tierarzt hohe Kosten verursachen das ist mir durch aus bewusst!

...zur Frage

Erfahrung Schlachtpferd

hallo:)

Ich habe die ganze Internetseite durchforstet aber irgendwie keine passende Antworten gefunden. Ich habe schon sehr langem den Traum vom eigenen Pferd und jetzt endlich auch die Finanziellen Mittel dazu. Ich würde wahnsinnig gerne das Leben eines Pferdes retten und es vom Schlachter holen. Ich habe ziemlich viele Fragen dazu;)

Kann ich einfach zu nem Schlachter gehen und sagen DEN will ich?? Sind die Pferde da Traumatisiert? Sicherlich sind dort einige nicht reitbar. Woran sehe ich das?? Ich meine ich kann da ja nicht probereiten. Oder sollte ich mir eins von so einer Internetseite holen wo Schlachtpferde gerettet wurden? Welche sind da seriös?

Habt ihr möglicherweise ein Pferd vor der Schlachtung gerettet und habt erfahrungen damit gemacht?

Währe wirklich unheimlich dankbar für eine Antwort. LG

...zur Frage

Muss sie den Schmied bezahlen?

Also das Pferd meiner Freundin steht noch im offenstall und rennt durch die innenzäune . Jetzt ist gestern ein anderes pferd dort im Zaun hängen geblieben und hat übernacht ein "Hufeisen " (ist kein Eisen sondern so n Gummi ding) verloren jetzt hat die Besitzerin gemeint wenn wir das Eisen nicht finden muss sie es bezahlen

Allerdings kann keiner sagen dass das Pferd meiner Freundin wirklich schuld ist er kann sich Es genauso gut beim spielen oder rennen abgetreten haben

Wie sieht es jetzt aus MUSS sie bezahlen denn wir haben die ganzen 4 ha koppel abgesucht und nichts gefunden

...zur Frage

Bodenarbeit Pferd? Was kann ich tun damit meinem Pferd nicht langweilig wird?

Hallo :) ich wollte mal zur Abwechslung mit meiner Reitbeteiligung nicht reiten, sondern etwas Bodenarbeit machen. Was könnte ich da machen und wie lasse ich die z.B Seitwärtsgänge, Rückwärts usw. Laufen?

...zur Frage

Pferd zum Schlachter,da die Pächerin des Stalls nicht gezahlt und mein Pferd steht dort?

Hallo,

habe folgendes problem. Eine bekannte hat vor einem Jahr eine Pflegerin bzw. Patin für Ihre Stute gesucht.Sie hat Sie auch gefunden.Die Patin hat die Box wo das Pferd drin steht gepachtet.Eigentum ist aber die Besiterin.

Nun nach einem Jahr ,ist vor kutzen die Patin untergetaucht .Die Pacht der Box wurde nicht bezahlt.Die Stall Besitzerin will nun dad alte Pferd (25) zum Schlachter bringen um Ihr Geld herauszubekommen .

Kann die Besitzerin Ihr Pferd herausholen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?