Einstellen einer Sat-Schüssel

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich gehe davon aus, dass du 13, 16 und 19 grad anvisierst.

wenn das der fall ist, dann würde ich versuchen die schüssel primär nach 16 grad auszurichten, und 13 und 19 grad dann seitlich anzurordnen. außerdem solltest du darüber nachdenken eine 100er schüssel zu verwenden....

eine 80er geht gerade noch, mit einer 60er würde ich die multifeedanlage mal ganz schnell knicken...

lg, Anna

Schüsselgrösse mindestens 80 cm, sonst ist Multifeed nicht möglich! Du hättest schreiben sollen, welche Satelliten Du empfangen möchtest. Bei drei muss der mittlere Satellit im Brennpunkt sitzen. Ohne ein Satmessgerät wirst Du keine Chance haben!!!! Ja, man muss auch das LNB drehen, das ist aber nicht so kritisch. Wichtiger ist erst die Neigung einstellen, dann eindrehen, dann LNB auf Maximum drehen. Dann die LNBs der anderen Satelliten auf der Multifeedschiene suchen. Nochmal: Bei digital wäre es ein reiner Glücksfall, wenn die Methode "einer sitzt am Fernseher, der andere dreht" was bringen würde. Das Signal braucht einige Zeit bis es einrastet. Wenn, dann immer ein paar Millimeter drehen, warten ob ein Bild kommt, weiter drehen usw.

Was möchtest Du wissen?