Einstein - Uhren laufen bei hoher Gravitation schneller?

5 Antworten

Was du vermutest, ist tatsächlich richtig:

Wenn sich von Zwillingen nur einer der beiden in die Nähe eines Schwarzen Lochs begibt, dann aber zu seinem Bruder zurückkehrt, wird er deutlich weniger gealtert sein als jener.

Gleiches gilt für identisch gebaute Atomuhren U1 und U2: Bringt man U2 in die Nähe eines Schwarzen Lochs und holt sie dann zurück, um sie neben U1 zu stellen, so wird auf U2 deutlich weniger Zeit vergangen sein als auf U1.

Falsch aber ist, dass dieses Fortschreiten der Zeit nichts mit dem biologischen Alterungsprozess zu tun hätte:

Die Zeit, von der man hier spricht, ist keineswegs nur eine von Menschen "geschaffene": Von was wir hier sprechen, ist Zeit, die über Schwingungen in Atomen quantifiziert wird -- aber je höherer Gravitationskraft (allgemeiner: je höherer Beschleunigung) eine Objekt ausgesetzt ist, desto langsamer gehen diese Schwingungen vor sich. 

Korrektur: 

Ich hätte nicht sagen dürfen "Was du vermutest, ist tatsächlich richtig"

In Wirklichkeit nämlich gilt: Je stärker die auf eine Uhr wirkende Gravitationskraft ist, je stärker sie also beschleunigt ist, desto langsamer geht die Uhr.

In den unteren Etagen eines Hauses wird man demnach -- ein ganz klein wenig -- langsamer altern als in den höheren.

0

Die Zeit vergeht bei starker Gravitation langsamer, nicht schneller.

Auf einem hohen Berg ist die Entfernung zum Erdmittelpunkt größer, damit ist die Gravitation dort geringer als z.B. im Tal.

Letzteres ist richtig, aber was hat das mit der Zeit zu tun?
Nepalesen werden langsamer alt als wir?

0
@UlrichNagel

Nein, schneller.

Allerdings im Laufe eines Menschenlebens nur um Sekundenbruchteile.

3
@UlrichNagel

Dass relativistische Effekte im Alltag keine große Rolle spielen, hat niemand bestritten. Schon im GPS-System werden sie aber berücksichtigt.

3

Gutes Buch zum Thema: "Gekrümmter Raum und verbogene Zeit" von Kip Thorne.

(den Unsinn von U.Nagel bitte ignorieren!)

Eueueu - 99€ - Ganz schön heftig - Ich hoffe mal, das ist es auch wert.

0
@Roderic
Eueueu - 99€ -

Uupps -echt? Das ist nur ein Taschenbuch, wenn auch ein dickes. Hat damals natürlich nicht soviel gekostet. Aktuell gibt es bei eBay ein Angebot für ca 22€.

0

Theoretische Widerlegung der Relativitätstheorie von Einstein

Einstein sagte ja, dass sich keine Materie schneller als Lichtgeschwindigkeit(c) fortbewegen kann. Doch das Universum dehnt sich ja aus, indem sich dessen Raum ausdehnt. Doch wenn die Ausdehnung von Raum theoretisch schneller ist als c und sich nachdem Big Crunsh der Raum wieder zusammenzieht, dann kann ja eine Materie nicht aus den Raum austreten und bewegt sich dann schneller als c, weil es sich mit dem Raum mitbewegt. Was sind andere Meinungen dazu?

...zur Frage

Alles besteht aus Energie?

Hi,

ich streite mich die ganze Zeit mit jemanden der meint das nicht alles aus Energie besteht.

Hier eine Formel das alles auch energie besteht (Zitat:)

Was von Einstein

E=mc² Energie ist Maße und Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat

Wenn ich jetzt nach den Regeln der Mathematik umforme kommt dabei raus:

m=E/c² Maße ist Energie und Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat.

So dann antwortete er: Schau doch mal, die Seite begeht schon am Anfang einen zutiefst lächerlichen Fehler indem sie von der Relativitätstheorie ausgehend behauptet das alles aus Energie besteht. Diese Formel gibt an wieviel Energie benötigt wird um etwas auf c also Lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen. Ist ein Baum den mit Lichtgeschwindgkeit unterwegs? Nein..

Die Gleichung wäre eine Division durch 0 und mathematisch unmöglich

Also mit diesen Fachausdrücken kenne ich mich nicht aus, kann das mal jemand ins Deutsch übersetzten und erklären. Und es handelt sich ein bisscghem um Magie und Esoterik.

...zur Frage

Wurde die Relativitätstheorie in der Anfangszeit angezweifelt?

Ich frage mich wieso die Menschen sofort die Theorie von Albert Einstein so übernommen haben oder ob sie erst angezweifelt wurde? Und wie hat es Albert Einstein geschafft das ihm die Menschen das glaubten? Er hat ja sein Leben lang dafür gearbeitet aber würde mich schon mal interessieren wie er das an die Öffentlichkeit gebracht hat und durch wen es bestätigt wurde

...zur Frage

Relativitätstheorie nicht verständlich anhand von Beispiel?

Beispiel:

Sagen wir ein Raumschiff fliegt an der Erde mit 100m/s vorbei. Vom der Erde aus gesehen hat die Erde eine Geschwindigkeit von 0m/s das Raumschiff relativ zur Erde eine Geschwindigkeit vom 100m/s. Somit bewegt sich das Raumschiff schneller und die Zeit vergeht auf dem Raumschiff langsamer.

Jedoch ist vom Raumschiff aus gesehen das Raumschiff in Ruhe und hat eine Geschwindigkeit von 0m/s. Doch die Erde hat relativ zum Raumschiff eine Geschwindigkeit vom 100/km somit ist die Erde schneller und die Zeit müsste auf der Erde langsamer vergehen.

Das ist für mich ein wiederspruch wo ist mein Fehler? Danke schonmal für die Antworten.

...zur Frage

Widerspruch Relativitätstheorie

Habe mir folgendes Video angeschaut und komme an einem Punkt nicht mehr weiter :)

https://www.youtube.com/watch?v=iJGSCwYM4TQ

16:27 Das Zwillingsparadoxon (der Zwilling im Raumschiff altert langsamer, "Bewegte Uhren gehen langsamer")

25:49 Der Asteroid (außerhalb vom Raumschiff) bewegt sich langsamer.

Ist da nicht irgendwo ein Widerspruch? Was wäre, wenn das Raumschiff mit Lichtgeschwindigkeit um die Erde fliegen würde, würde sich der Zwillingsbruder nicht auch langsamer bewegen? Also genauso wie es der Asteroid tut? Aber wieso altert er dann schneller, müsste die Zeit außerhalb des Raumschiffes dann nicht auch schneller vergehen? Wo liegt mein Denkfehler? Bewegen sich nur Dinge langsamer, die sich in unmittelbarer Nähe zum bewegten Objekt mit Lichtgeschwindigkeit befinden? An die Physiker unter euch :D

...zur Frage

Wie lange würde es dauern, bis der Mond auf der Erde aufschlägt, wenn er keine Eigengeschwindigkeit hätte?

Wie lange würde das genau dauern? Vielen Dank für jede Antwort, bekommt auch jeder ein Danke und die beste natürlich einen Stern! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?