Einsteiger RC (3D) Flugzeug

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jetzt mal spontan von deinen Erwartungen würde Ich dir eine Extra 300 von Parkzone empfehlen. Aber Achtung! Die Maschine geht auch ein wenig ab!

Mfg Schlaumeier12

3d, du solltest dich erst mal schlau machen was du schreibst. als 3d wird hardcore kunstflug bezeichnet. was du meinst ist normaler kunstflug. hol dir erst mal einen trainer, und lerne fliegen, wenn du wirklich alleine sicher fliegen kannst, starten und landen, dann kommt der nächste schritt!!

jo stimmt schon 3D war jetzt ein schlechtes beispiel... ich hab es auch nicht direkt gemeint... war vl. bischen schlecht erklärt von mir trotzdem danke

0

SO WIE deine ansprüche sind , kannst du dir einen stärkeren qwerruder-trainer zulegen . die sind auch nicht so schwer zu fliegen. lg david

wieviel flugerfahrung hast du denn schon?? ein 3D modell als erstes modell ist nicht gut!

schon einige. ich bin schon mal auf nem flugplatz unter aufsicht ein großes 3D modell geflogen sowie privat kleinere nicht 3d fähige. auserdem hab nich noch 2 hubschrauber. ich hatte jetzt auch nicht vor so richtig kompliziert 3d zu fliegen allerdings möchte ich etwas was schon bisschen mehr power hat und steil nach oben steigen, auf dem kopf fliegen oder auch nen looping schafft

0

Am besten du kaufst dir eine Pilatus Pc21 von Robbe. Das ist ein schneller Kunstflugtrainer, d.h. der hat power!

Was möchtest Du wissen?