Einsteiger-Hörbücher gesucht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gibt wunderbare Hörbücher-habe sicher an die 300.....

versuchs doch mal bei YouTube..sind auch viele GANZE drinnen, verschiedenster Genre...kommt drauf an was du magst....

reinhören und entscheiden...einfach, oder ?

das wird alles bedient*

der MEDICUS VON SARAGOSSA und mehr....musst dich halt durchfriemeln und suchen.,...

DANKE DIR :))

0

Ob man mit Hörbüchern etwas anfangen kann, hängt von vielen Faktoren ab, dabei spielt nicht nur der Inhalt eine Rolle. Daher ein paar Fragen, die man für sich selbst klären sollte:

a) Fällt es mir leicht, längere Zeit zuzuhören und einer Geschichte rein auditiv zu folgen? Mag banal klingen, aber das liegt nicht jedem.

b) Welche Stimmen finde ich angenehm oder sympatisch? Wem kann ich gut zuhören? Brauche ich für den Anfang vielleicht eine vertraute Stimme, z.B. von einem bekannten Synchronsprecher oder Schauspieler?

c) Alltagspraktisch: Kann ich auch längere Hörbücher hören? Finde ich Zeit, Romane, die über zehn CDs gehen, nach und nach, Stück für Stück zu hören? Oder: Habe ich nur so punktuell Zeit und bin vielleicht bei kürzeren Hörbüchern, die sich am Stück hören lassen, besser aufgehoben?

Hier eine Vorschläge für den Anfang:

  • Alex Capus: "Léon & Louise", 6 CDs, gelesen von Ulrich Noethen -> Der Roman spielt im 20. Jahrhundert. Liebesgeschichte, vom ersten Welkrieg bis Ende des 20. Jahrhunderts, warm und augenzwinkernd geschrieben von Alex Capus und gelesen von Ulrich Noethen

  • Jonas Jonasson: "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand", 6 CDs, gelesen von Otto Sander -> Handlungszeitraum: 20. Jahrhundert, skurrile Geschichte, trocken gelesen von Otto Sander

  • Stefan Zweig: "Angst", 2 CDs, gelesen von Martina Gedeck -> junge Frau hat eine Affäre und wird erpresst, spannende Novelle, sehr einfühlsam gelesen

  • Alessandro Baricco: "Seide", 2 CDs, gelesen von Christian Brückner (deutsche Stimme von Robert de Niro) -> Mitte des 19. Jahrhunderts reist ein junger Franzose nach Japan, um Seidenraupen zu kaufen. Er verliebt sich in eine junge Frau, die ihm nicht mehr aus dem Kopf geht.

  • Jules Verne: "In 80 Tagen um die Welt", Hörspielbearbeitung: Helmut Peschina, 2 CDs -> Hörspielinszenierung, u.a. mit Peter Fricke, Axel Milberg, uva. Eine abenteuerliche Weltreise im 19. Jahrhundert als wunderschöne Hörspielinszenierung.

Es gibt meiner Meinung nach keine wirklichen "Anfänger" Hörbücher. Versuch es zu Anfang evtl mit einem wovon du schon den Film geguckt oder das Buch gelesen hast. Ansonsten gibt es recht viele Sprecher und jeder hat sein eigenen Stil. Hier ist auch zwischen Hörbuch und Hörspiel zu unterscheiden da beim Hörbuch glaub ich Original aus dem Buch gelesen wird nur eben auch mit verstellten Stimmen etc.

Was möchtest Du wissen?