Einspruchrücknahme beim Steuerbescheid Grund für Außenprüfung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, eigentlich nicht, es handelt sich ja nur äußerst geringe Beträge anscheinend.
Aber garantieren kann das niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spratmaxe
04.09.2016, 22:08

Der "Streitwert" bzw die nicht anerkannten Aufwände belaufen sich auf ~ 1800,00 EUR, das reicht glaube ich weniger als Auslöser.

Allerdings reicht bei den Finanzämtern mittlerweile eine kleine "Auffälligkeit", um in den Genuß einer BP zu kommen - zumindest hört / liest man das in sämtlichen Portalen. Daher meine Verunsicherung...

0

Extrem unwahrscheinlich.

Kleingewerbe werden im allgemeinen ziemlich selten einer Außenprüfung unterzogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?