Einseitiger Kopfschmerz nach Nasen-OP

5 Antworten

Hallo Dragoon, ich bin von der selben Symptomatik betroffen. Meine Nasen-OP ist liegt knapp 4 Wochen zurück und die Kopfschmerzen sind anhaltend stark. Konntest du zwischenzeitlich bei dir die Ursache herausfinden? Wie haben sich die Schmerzen bei dir entwickelt? Eine zwischenzeitlich bei mir durchgeführte MRT-Untersuchung blieb ohne Befund. Danke für eine kurze Rückmeldung.

Hallo, hatte am 30.9. eine geschlossene Septorhino und habe schon seitdem ich nach Hause geschickt wurde bemerkt, dass ich beim Bücken einen heftigen Kopfschmerz habe und seit einigen Tagen habe ich auch beim aufstehen aus dem Bett einen sehr starken einseitigen Kopfschmerz. Was ist bei euch damals rausgekommen? Liegt das an der Operation, oder an etwas anderem?? lg

Hi

Ich habe mich vor 3 wochen an den nebenhöhlen operiren lassen und habe auch die kopfschmerzen. Die sind nicht so schlimm das man jetzt schmerzmittel nehmen sollte, sind aber da. Die ersten 5 Tage war das die Hölle! Ob das normal ist weis ich nicht. Ich würde an deiner stelle mal die schmerzmittel absetzen wenn es geht, wiel das schmerzmittel die schmerzen abschaltet, aber dein Körper wieß das die da sind und er macht die schmerzen beim nächsten mal schlimmer.

Nasenscheidewand krumm und Muscheln geschwollen laut MRT? Unbedingt Op?

Hallo liebe Community, ich habe seit mehreren Jahren andauernde allgemeine Müdigkeit. Das Gefühl immer schlafen oder wenigstens mich hinlegen zu wollen verlässt mich fast nie im Laufe des ganzen Tages und dementsprechend gähne ich zu oft.

Mein HNO Arzt meinte, dass all das an der schrägen Nasenscheidewand und geschwollen Muscheln liegen könne und eine Op unausweichlich sei. Jetzt hat er mich zur MRT geschickt. Bevor ich mit den Bildern zu ihm gehe, um endgültig die Frage einer Op zu besprechen, möchte ich Euch fragen,

-ob meine o.g. Symptome auf die NSW und Muscheln zurückzuführen sind? -Was meint Ihr, ist in diesem Fall eine Op unbedingt erforderlich? -Gibt es keine Alternative? -Lassen meine MRT-Bilder eine Pathologie bei mir feststellen?

Es scheit mir, dass auf den Bildern meine NSW richtig krumm ist und die rechte Kieferhöhle entzündet ist. Was sagt Ihr dazu? Ich danke Euch für jegilche Antwort. Für mich wäre jede Meinung sehr wertvoll.

P.S. Sorry für die schlechte Bildqualität, besser ginge nicht, hoffe dass es auch so "entzifferbar" wäre.

...zur Frage

Länge des Krankenhausaufenthalts nach einer Wirbelsäulen-OP (und viele anderen dringenden Fragen)?

Hallo alle zusammen,

ich muss es dringend wissen: Wie lange darf man nach einer Wirbelsäulen-OP im Krankenhaus bleiben? speziell nach einer OP, bei der vielleicht nicht alles glatt läuft und man auf den Rollstuhl angewiesen ist? Wird man nach einer Woche nach Hause geschickt? auch als Querschnittsgelähmter? und was dann? muss sich nicht daran eine Reha-Maßnahme anschließen o.ä.? Wo wird man am besten beraten außer der sog. Sozialschwester im KH?

Danke im Voraus

...zur Frage

Wie lange nicht schwimmen nach Nasenscheidewand op?

Ich hatte am Dienstag ( 16.07.13) eine Nasenscheidewand Op! Der Arzt sagte wir zuvor das ich schon nach einer Woche wieder schwimmen gehen kann . Doch ich habe auf sämtlichen Internetseiten gelesen das man erst nach 6 Wochen schwimmen gehen kann ! und da heute die Ferien beginnen wären das die kompletten Sommerferien und da ich nächste Woche in der Urlaub fliege wär das echt mies :( Kann mir jemand vielleicht sagen ab wie viel Wochen ich wieder schwimmen gehen kann also Freibad, See und Meer.

...zur Frage

traurig und leer nach Reha

Ich war drei Wochen auf reha wegen ein Knie OP. Jetzt bin ich eine Woche zu Hause und es ist so schwierig das Alltag Rhythmus auf zu nehmen. Ich hab ein ganz leeres Gefühl, alles ist mir zu viel und die ganze Tag rinnen mir die Tränen herunter ohne Anlass. Was ist los mit mir? Ist das normal?

...zur Frage

Zäpfchen viel zu lang nach Nasenscheidewand OP?

Hallo, ich hatte am Montag eine Nasenscheidewand OP. Ich bin nun seit gestern wieder zuhause. Mir ist zuhause dann aufgefallen das mein Zäpfchen, seit der OP, viel zu lang ist und dadurch auf der Zunge aufliegt. Das fühlt sich an wie ein stück schleim im Hals. Ist das nach so einer OP normal und einfach geschwollen oder sollte ich morgen doch besser nochmal zu meinem Arzt gehen und das anschauen lassen?

...zur Frage

kopfschmerzen nach nasenscheidewand op

hallo hatte vor einern halb woche eine nasenscheidewand op und nasenmuschel wurde verkleinert kurz danach hab ich erstmal ne richtig grippe gekriegt die jetz aber langsam besser wird! nur diese ständigen kopfschmerzen die sich über die ganze schläfe hinweck ziehn machen mir langsam zu schaffen sie sind jetz nicht richtig stark würde sagen auf ner skala von 0 bis gar keine schmerzen bis 10 höllische schmerzen würd ich sie bei 5 bis 6 einstufen ! wollt nur fragen ob das normal is ? meine op war am 25.7.2011

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?