Einseitige Speckfalte am Oberschenkel bei einem Baby

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es nur auf einer Seite ist, könnte das Kind etwas mit dem Hüftgelenk oder einen Beckenschiefstand haben. Der Kinderarzt hilft weiter.

das ist normal. Meine Nichte hat auch eine Speckfalte am Rand des weiblichen Geschlechtsorganes. Das ist einfach das Babyspeck, dass sich überall am Körper des Babys abgelagert hat. Wenn es älter wird, wird der Speck auch aufgebraucht.

Ich würde das einem Arzt zeigen. Meine Tochter hatte etwas ähnliches und es hat sich als Wasserbruch entpuppt. Ist nichts schlimmes, sollte der Doc sich aber eventuell einmal anschauen.

Katzenmutter greift Baby an. Wieso macht sie das?

Die Katze von unseren Hof greift immer ihre Babys an sie sind auch aus den Alter das sie immer bei der Mama bleiben ca.4 Monate sind sie aber nur wenn die kleinen schmusen wollen wird sie schon aggressiv meine Katze hatte auch Babys aber sie waren schwach oder meine Tante hat sie gefunden keine Ahnung ab sie noch leben aber meine greift sie auch an Wiso macht die das ist das normal

...zur Frage

Auf was muss ich achten, wenn ich eine kleine Speckfalte unterm Bauchnabel wegbekommen will?

...zur Frage

Speckfalte über dem po?

Ich habe eine nervige speckfalte über dem po un auch so eine art"Rettungsring" um meine hüfte. Wie bekomme ich das weg??

...zur Frage

Mütze für Säugling

Hallo, war heute auf einem Fest, dort waren Bekannte mit Ihrem 1 Woche alten Baby. Sie hatten eine Diskussion, ob der kleine Wicht eine Mütze bräuchte oder nicht. Es waren über 30 Grad draussen. Ich bin der Meinung, das man bei dieser Affenhitze selbst einem Säugling keine Mütze antun muss.

Andere sagten dann, es wäre sehr wichtig, denn die Kleinen müssen es warm haben und die liegen ja nur im Wagen....

Ich weiß, (habe ich dann aber nicht gesagt) das ständige Überhitzung den Kindstod begünstigt und über den Kopf der Babys die Körpertemperatur ausgeglichen wird.

Liege ich falsch?

(Wenn ja, dann habe ich drei Kinder falsch angezogen, sind aber auch relativ groß geworden;-)))))

...zur Frage

ungewollt schwanger trotz Kondom, was tun?

ich schreibe da mir etwas auf dem Herzen drückt. ich bin 24 Jahre jung, bald 25. Ich bin mit meinem Freund seit über 1 Jahr zusammen und wir haben im Oktober 2012 unseren ersten Sohn auf die Welt gebracht. Die Schwangerschaft war für mich ab dem 6.Monat weniger schön, da ich wie viele andere Schwangere ständig Rückenschmerzen etc hatte und ständig unter dicken Füßen (Wassereinlagerungen) leiden musste. Zum Glück haben wir ein gesundes Kind zur Welt gebracht. Ich wohne seit knapp 2 Jahren erst in Berlin. Ich bin damals nach Berlin gezogen wegen einem Nebenjob, der leider nur berfistet war. Dann wurde ich Schwanger und bekam mein Sohn ende Oktober, wie bereits erwähnt. Alle haben sich sehr gefreut. Ich bin jetzt ungewollt zwei Monate nach der Entbindung wieder Schwanger geworden und weiß nicht wie es weiter gehen soll. Ob ich das ungeborene Baby behalten soll oder abtreiben soll..?? Ich befinde mich in der 5. Schwangerschaftswoche, bald in der 6... Ich habe keine Arbeit, da ich mich in Elternzeit befinde und mein Freund sucht leider immer noch nach einem festen Job. Ich hatte bei der ersten Schwangerschaft hilfe bei Caritas und beim Jobcenter beantragt und diese auch bekommen. Jedoch weiß ich jetzt nicht ob mir diese nochmal zusteht bei der zweiten Schwangerschaft. Ich bin von meinen Gefühlen hin und her gerissen, die größte Angst ist einfach das ich das nicht schaffe mit noch einem Baby. Wenn das zweite Baby kommt ist der erste grade mal 11 Monate alt und beginnt vielleicht grade mal an zu laufen und meine Mutter wohnt leider in einer anderen Stadt, um mir den kleinen mal abzunehmen bzw mich zu unterstützen und seine Eltern (also die Eltern von meinem Freund) wohnen 45min von uns entfernt und haben auch wenig zeit da die Mutter von ihm arbeiten geht und viel zu erledigen hat. Ich habe immer zu mir selber gesagt, wenn ich Schwanger bin würde ich niemals abtreiben. Aber das ist eine zu raschfolgende Schwangerschaft wieder nach der ersten. Ich habe zwar meinen Freund, aber der wird ja dann hoffentlich endlich auch mal einen Vollzeit Job finden und dann steh ich alleine mit 2 Babys da. Mir macht vieles Angst, auch die Gedanken meiner Familenmitglieder, wie Tanten und Onkels die wahrscheinlich den Kopf schütteln würde, wie kann die so schnell wieder Schwanger werden? Unfassbar! Eine Freundin meinte ich soll nichts drauf geben was andere sagen und denken dazu. Meine Frage gibt es denn evt. Unterstützung wie einen Kita oder Grippenplatz oder eine Haushaltshilfe, würde ich wenn ich dieses mal wieder einen Antrag auf finanzielle Unterstützung stelle diese Hilfe auch wieder erhalten beim 2. Kind? Kann man diese Kindererstausstattung auch ein zweites mal beim Jobcenter beantragen und erhält diese dann auch? Ich bräuchte mindestens ein Kinderbett nochmal und einen Kinderwagen bzw auch Babykleidung falls es ein Mädchen wird. Mich würde es sich freuen so schnell wie möglich eine Antwort von euch zu bekommen

...zur Frage

Findet ihr den Namen Viktoria schön? Namen für Babys!

Meine Tante bekommt bald ihr 3. Baby und meine Tante meinte ich habe immer so schöne Namen für meine Tiere etc. gehabt jetzt darf ich einen für ihr Kind aussuchen. Ich finde den Namen Viktoriya / Victoria / Viktoria echt schön, ich weiß nicht warum ,ich find ihn einfach schön, aber wie sehr ihr das? Habt ihr bessere Namen? Bitte nicht Anna, Lisa, Laure, oder so, so heißt ja jeder 2te -.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?