einseitige Liebe ... Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuch auf keinen Fall den anderen zu bedrängen oder so. Falls sich auch auf seiner/ihrer Seite wirklich Liebe entwickeln sollte, braucht das Zeit. Nehme sie dir also! Wenn du mit der Situation nicht klar kommst, rede mit einer Person deines Vertrauens, das tut sehr gut um "Luft abzulassen". Friss auf keinen Fall den Kummer in dich rein! Und wenn du merkst, dass es so nicht weitergeht, gestehe ihm/ihr deine Gefühle und sei bereit dich von ihm/ihr loszureißen. Es gibt viele einzigartige Menschen auf der Welt! Er/Sie wird nicht der/die Einzige sein, auch wenn du das im Moment glaubst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Sport treiben, Mit Freunden viel machen, Party machen, Laut Musik hören (Keine Schnulze) sondern sowas wie die Ärzte -, Shoppen gehen, Andere Mädchen/Jungs anschauen also damit meine ich auf andere Menschen achten z.B als ich in der Lage war wie du habe ich mich mit einer Freundin auf einer Treppe gesetzt und habe mir Gedanken gemacht was an den und den besser sein könnte, nur so halt zum ablenken :), Über die Zukunft nachdenken also wie die Schule läuft oder Arbeit. Mehr fällt mir gerade nicht ein :P Aber was ich dir nicht rate ist das du mit Schokolade vor deinen Fernseher hockst, einen Liebesfilm dir ansiehst und weinst!

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann schon sehr weh tun, wenn die Liebe nur einseitig ist. Gut ist aber, dass es wohl geklärt ist und Dir dann keine Hoffnungen machen brauchst, ob nicht doch mehr draus wird. Ablenkung vom Liebeskummer hat noch nie geschadet. Mit Freundinnen darüber sprechen. Vielleicht auch mal Abstand zu dem Anderen, damit man nicht ständig daran erinnert wird. Es wird sicher seine Zeit dauern, aber vielleicht wirst du auch bald jemanden treffen, bei dem die Gefühle dann passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musik hilft immer

Aber ich kann dir eins sagen: Es wird erst richtig schlimm, wenn du schon aufgegeben hast, du aber immer noch etwas empfindest und diese Hoffnung immer wieder angestachelt wird

DAS tut weh bis hin zum K*tzen, aber irgendwie schaffst du das schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joka20052006
09.10.2011, 22:23

und wie soll man das schaffen?????

Bzw. was würdest du mir raten zu tun?

0

entweder mit einer puren freundschaft klar kommen und mit fertig werden oder abstand halten sich von demjenigen entfernen oder gar kontakt abbrechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm? Stell dirs umgekehrt vor. Da ist jd., der wahnsinnig in dich verschossen ist, du magst ihn zwar, möchtest ihn aber nicht als Partner. Und der leidet wie ein Hund ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?