Einseitige Halsschmerzen rechts beim schlucken oder tasten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Möglichkeit wäre z.B. eine Seitenstrangangina. Genaueres erfährst du aber nur beim Doc. Ich würde mir auf jeden Fall die Zeit nehmen, das abzuchecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Icetube1996
17.03.2016, 21:16

Ich arbeite im Rettungsdienst. Für morgen finde ich keine Vertretung mehr. Das ist das Problem. Und am Wochenende hat ja bekanntlich nix auf :(

0

Hört sich an wie eine Seitenstrangangina bzw. geschwollene Lymphknoten. Geh lieber zum Arzt, der kann dir genaueres sagen und dir Medikamente verschreiben. Gute Besserung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum HNO.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?