Einseitige Adduktorenschmerzen

Hier tuts weh. - (Sport, Schmerzen, laufen)

1 Antwort

Puh, die genaue Ursache kann ich dir nicht sagen, aber ich vermute das es durch dein Wachstum kommt. So kann es sein, dass in deiner Hüfte oder in deinen Beinen minimale Unterschiede bestehen. So hast du je Bein/je Gelenk eine andere Belastung. Was genau kann dir nur ein Fachmann sagen wie ein Orthopäde, ein Sportmediziner, ein Physiotherapeut oder ein Osthepat.

Was ich dir als Tipp geben kann. Dehne verstärkt deine Hüfte und Leistengegend. Durch dein Fußballtraining solltest du genügend kennen wie die Ausfallschritte mit dem Knie auf dem Boden und das Herunterdrücken der Hüfte. Oder das Sitzen am Boden mit den Fußsolen aneinander, die sehr dich am Körper sind und die Knie Richtung Boden gezogen werden.

Für weiteres braucht du ein Theraband. Also eines dieser Sportgummibänder. Dafür gibt es mehrere Übungen die dir helfen könnten.

  1. Nehmen wir mal an du willst die Übung für dein Rechtes Bein machen. Bind das Band um ein Tischbein und etwas oberhalb deines Fußgelenks fest. Stell dich, dass das Band leicht gespannt ist. Das Tischbein ist links von dir und das Band am rechten Bein, am äußerem Bein, festgebunden. Das Rechte Bein spreizt du ab. Hältst es dabei gerade und verstärkst den Zug. mach das ein paar mal und wiederhole die Übung mit dem anderem Bein.
  2. Leg dich auf den Rücken. Die Beine sind durch gestreckt. Die Fußspitzen zeigen leicht nach außen. Also nicht kerzengerade zur Decke. Lege das Band um einen Fuß und zieh es zur Seite. Du solltest einen ziehen in der leisten gegen spüren. Dort ziehst du langsam etwas weiter. Es sollte ziehen und nicht schmerzen. Mach es vorsichtig und wieder hole es einige male. Bei jedem mal solltest du weiter kommen.
  3. "Monster Walk" Wickel das Band etwas über deine Knie. Spanne das Band in dem du deine Knie nach außen drückst. Jetzt läufst du mit dem Band zehn Schritte vor und zurück. Machst eine kurze Pause und machst es noch zwei mal. Des Weiteren kannst du dies mit Seitwärtsschritten und tiefen Kniebeugen machen. Alternativ kannst du das Band um deinen Knöchel binden. Nur ich finde die Variante besser für die Hüfte.

Mehr fällt mir jetzt nicht ein. Probiere die Übungen mal aus und befolge 2-3 mal Pro Woche. Sollte sich nach drei Wochen keine Besserung zeigen oder sollten es schmerzen, dann lass es und geh zum Arzt.

Viel Spaß

Was möchtest Du wissen?