Hochschule Einschreibung beim Vorstellungsgespräch erwähnen?

1 Antwort

Finde das Wegzulassen v.a. im Lebenslauf ist ne legitime Schönung. Da sagt niemand was. Wenn da irgendwie das Gespräch drauf kommt, würde ich ehrlich antworten, aber man muss es einem potenziellen Arbeitgeber ja nicht gleich ins Gesicht klatschen.

So denke ich auch, jedoch war ich mir unsicher, denn falls die das irgendwie rauskriegen würden könnte das einen seehr schlechten Eindruck von mir machen

0
@yoem3

Glaub mir, so genau recherchiert kein potenzieller Arbeitgeber seinen Bewerbern nach.

1

Muss ich mich vor der Einschreibung exmatrikulieren lassen?

Hallo,

Ich bin ein ausländischer Student. Ich bin jetzt an der Geothe Uni eingeschrieben. Ich habe mich bei einer anderen Uni beworben und habe eine Zulassung erhalten, worin steht, welche Unterlagen am Tag der Einschreibung mitzubringen sind.

Darin steht, dass eine Exmatrikulationsbescheinigung mitgebracht werden soll, falls man schon an einer deutschen Hochschule eingeschrieben war. Ich möchte mich aber exmatrikulieren lassen erst dann, wenn ich an dieser Hochschule eingeschrieben bin. Nicht vorher!

Könnte ich theoretisch auf die Frage: ''Waren Sie schon an einer deutschen Hochschule eingeschrieben'' mit ''nein'' antworten, um nicht nach der Bescheinigung gefragt zu werden? oder werden sie das irgendwie wissen und könnte das zur Exmatrikulation führen? wegen falschen Angaben oder so...
Oder ist es nicht möglich, dass sie wissen, ob jemand an einer anderen Hochschule eingeschrieben ist/war oder nicht?

Danke im Voraus!

...zur Frage

mehrere Immatrikulationen gleichzeitig vornehmen, später widerrufen?

Hallo,

folgendes Thema wurde ja schon oft gefragt. Aber nach so vielen von mir gelesenen Foreneinträgen bin ich nun auch nicht mehr wirklich im Klaren :-)

Habe von der Hochschule A eine Zusage. Dort müsste ich mich bis Ende dieser Woche immatrikulieren. In der Allgemeinen Zulassungsordnung heißt es hierbei: "Die Immatrikulation wird nach Einsendung aller Einschreibungsunterlagen mit Beginn des Semesters wirksam."

Ich hoffe, dass ich von den Hochschulen B oder C ebenfalls Zusagen bekomme. Dann wäre es aber doof, wenn ich in A schon verbindlich eingeschrieben wäre.

So, jetzt ist es ja so, dass man nicht auf mehreren Unis/HS gleichzeitig immatrikuliert sein darf. Bei der Einschreibung muss man ja schließlich auch versichern, dass man nirgendwo anders Eingeschrieben ist.

Könnte ich dann quasi mich bei allen 3 nacheinander "einschreiben", aber kurz vor Semesterbeginn dann die Immatrikulation bei den "nicht von mir gewünschten" Hochschulen wieder zurücknehmen? Ich wäre dann zwar kurzfristig bei 3 Hochschulen eingeschrieben, jedoch wird ja eine Immatrikulation eigentlich erst zum Semesterbeginn wirksam.

Sehe ich das richtig?

...zur Frage

Doppelt immatrikuliert?

Kann es sein, dass ich an zwei Hochschulen immatrikuliert bin. Ich hab mich vor 6 Wochen ein einer Hochschule eingeschrieben und mich zusätzlich vorher an einer anderen beworben. Ich bin mir jetzt nicht sicher, wie das weitergeht. An einer bin ich eingeschrieben und von der anderen hab ich auch eine Zusage und die Aufforderung zum Erscheinen bekommen. Wie kann ich denn doppelt eingeschrieben sein?

...zur Frage

Kann man sich nach dem Bachelor in Erziehungswissenschaften/Pädagogik für den Masterstudiengang Psychologie einschreiben?

Hallo zusammen.

Wenn man im Studiengang "Erziehungswissenschaften" einen Bachelorabschluss erworben hat, berechtigt dieser dann auch zur Einschreibung in den Masterstudiengang Psychologie? Oder geht das nur mit einem Psychologie Bachelor?

Auf der Website mehrerer Unis habe ich dazu nur gelesen, dass ein Abschluss "in einem Bachelorstudiengang Psychologie oder in einem diesem verwandten Studiengang einer Hochschule" Voraussetzung ist. Aber was genau ein mit Psychologie Verwandter Studiengang ist, wird leider nirgends genauer erwähnt.

Und macht es einen Unterschied, wenn man seinen Bachelor an einer Pädagogischen Hochschule erworben hat, oder kann man hinterher grundsätzlich trotzdem einen Uni Master machen (zB. den EW Master an der Uni nach dem Bachelor an der PH).

Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.

Liebe Grüße :)

...zur Frage

War ich an einer Hochschule eingeschrieben oder nicht?

Hallo,

ich wollte fragen, ob mir hier einer vielleicht weiter helfen kann, bei Google finde ich leider nichts passendes zu meiner Frage.

Also ich habe mich letztes Wintersemester für Jura immtrikuliert, das Studium jedoch nach zweieinhalb Wochen widerrufen lassen, weil ich lieber die 2 Wartesemester für einen anderen Studiengang ansammeln wollte.

Jetzt bewerbe ich mich wieder für das neue Semester und muss angeben, ob ich bereits an einer Hochschule eingeschrieben war. Da das im Gegensatz zur Exmatrikulation jedoch die Zeit als Wartesemester anrechnet, bin ich mir jetzt nicht so sicher, wie der "legale" Status meiner Einschreibung aussieht.

Wenn da also jemand besser informiert ist als ich, wäre ich für jede Antwort dankbar!

...zur Frage

Kein Auswahlverfahren für den Studiengang?

Hallo,

mein Bruder hat sich gestern bei einem NC freien Studiengang eingeschrieben. Jetzt hat er sofort ein Antrag zu Einschreibung bekommen, wo er aufgefordert wird, den Semesterbeitrag von 100€ sofort zu überweisen. Er wollte sich für mehrere Studiengänge einschreiben, und am Ende schauen, wo er genommen wird. Der Studiengang war nicht seine erste Wahl, er wollte erst abwarten, ob er bei den anderen genommen wird. Wie läuft das ab? Er wenn er den Semesterbeitrag bezahlt hat, wird seine Immatrikulation bearbeitet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?