Einschreiben von Notar aus Pula wegen angeblichen Falschparkens

1 Antwort

Ich würde der Sache nicht glauben. Letztendlich solltest du erstmal heruasfinden ob solche "Verstöße" in Deutschland vollstreckt werden dürfen. Es ist ja nicht mal gesagt, dass ihr wirklich etwas verbrochen habt, das kann ja auch einfach nur ein Betrugsversuch sein. Wendet euch mal an die Verbraucherschutzzentrale wenn ihr keinen Anwalt als Freund habt, der sich der Sache annehmen kann.

Was möchtest Du wissen?