Einschreiben nach Israel - Sendungsverfolgung stockt.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann durchaus sein. Die deutsche Post ist immer auch auf die Zusammenarbeit der ausländischen Postunternehmen angewiesen. Einige Länder lassen da noch zu wünschen übrig. Über Frankfurt gehen Postsendungen per Flugzeug in die jeweiligen Länder. Der Brief müsste tatsächlich schon beim Empfänger sein. Ich hoffe für Dich, das Du kein Geld in den Brief gelegt hast. Auch per Einschreiben bietet eine Geldsendung keinen Schutz. Geldsendungen sind auch über das Einschreiben nicht zulässig. Hast Du mit dem Empfänger denn schon gesprochen? Sollte er das Einschreiben nicht bis spätestens 2. Septemberwoche erhalten haben, hast Du die Möglichkeit, mit Deinem Beleg einen Nachforschungsauftrag zu starten ( Filiale ). Die Post sucht erst ab der 4. Woche nach vermissen. Ich bin Schaltermitarbeiterin der Post. LG britte

Hi, ich hab zwar nicht bei der Post nachgefragt, aber ich vermute mal, dass es bei einigen Ländern eben nicht so 100%ig funktioniert. Habe selber mal etwas nach Pakistan geschickt und online wurde mit auch nur bis Frankfurt angezeigt (Habe aber nach einiger Zeit von den Bekannten an die die Sendung ging per Mail erfahren, dass diese angekommen ist). Wenn du nicht die Möglichkeit hast dies auch so in Erfahrung zu bringen, denke ich aber auch, dass du einfach mal bei der Post nach haken solltest. Greez Nic

Das kann nicht nur sein, das ist so!!!

Die Nachverfolgung für alle Sendungen ins Ausland endet in dem Moment, in dem sie in den Verantwortungsbereich der ausländischen Postverwaltung übergeben wird.

Was möchtest Du wissen?