Einschränkungen eines Telezoomobjektivs auf der Canon EOS 1100D?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, wie du schon richtig erkannt hast, ist es 100% kompatibel.

Ich würde es so sagen, dass dieses Objektiv ziemlich viel aus der Kamera rauskitzeln kann. In "höheren" Modellen mit ähnlichem Bildsensor (600D, 60D, 7D) (und Prozessor) gibt es natürlich Verbessungen bei der ISO-Performance und der Bildqualität insgesamt, bei der 70D und vor allem bei den Vollformat-Kameras noch viel mehr, aber brauchst du denn überhaupt mehr? Evlt. wegen des Autofokus und der gesamten Ausstattung der Kamera könnte man schon mal ein Upgrade machen. 9 normale AF-Punkte ist jetzt nicht, das beste, was es gibt, aber man kann damit schon ordentlich fotografieren.

Wirkliche Funktions-Einschränkungen bei der Nutzung dieses Objektivs an der 1100D gibt es aber nicht.

Okay super :) nein ich denke dann reicht meine Kamera mir da wirklich 100% aus :D

0

Das Objektiv ist ausgezeichnet und funktioniert einwandfrei mit Deiner EOS 1100D. Behalte ruhig erst mal diese Kamera ! Das Objektiv ist in erster Linie für die Bildquialität entscheidend, nicht die Kamera !

Wow super das hört sich klasse an! Danke für die schnelle Antwort! :)

0
Ist das Objektiv überhaupt mit meiner Kamera kompatibel? Müsste es doch eigentlich, oder?

Ja sicher!

Werden die Bilder in der Schärfe bzw. Qualität sehr viel schlechter sein als bei den hochwertigeren Kameramodellen?

95% der Bildqualität hängen von dem Objektiv ab - ergo werden die Unterschiede nur minimal sein!

Tele:

  • Tamron 70-300 VC USD - 330 EUR - sporttauglicher schneller AF, guter Zoom-Bereich, gute Abbildungsleistung
  • Tamron 70-200 f/2.8 - 550 EUR - sporttauglicher schneller AF, guter Zoom-Bereich, top Abbildungsleistung, lowlight-tauglich, 1,2kg schwer!
  • Canon 70-200 f/4 L USM - 550 EUR - sporttauglicher rasend schneller AF, guter Zoom-Bereich, top Abbildungsleistung, bedingt lowlight-tauglich.

Was möchtest Du wissen?