Einschleichender Wertewandel / Prioritätenwandel...die negativ-behaftete Promiskuität-auslebung wird zur neuen Norm und fast kaum jemand hinterfragt es?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du schreibst von einem Werteverfall, nicht von einem Wertewandel. mag sein, dass es die von dir beschriebene Entwicklung gibt, generell vorherrschend ist sie aber sicher nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?