Einschlafprobleme was hilft... -.-?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich weiß ja nicht, woran es bei dir liegt, dass du nicht einschlafen kannst, aber ich mach mir halt nachts oft voll viele Gedanken und kann nicht abschalten. Ich mach das dann so, dass ich immer, wenn ich anfange, über was nachzudenken, ein bestimmtes Wort denke, also z.B. "schlafen". Und damit halt ich mich dann davon ab, an was anderes zu denken. Keine Ahnung, ob das auch bei anderen klappt. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal die augen zu und alle fünf sekunden kurz auf (umgekehrt zwinkern ) nach 10min schläfst du....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hörspiele, oder ich habe eine uhr in meiner nähe und zähle einfach die Sekunden mit. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?