Einschläferungsmittel bei Menschen?

3 Antworten

Wenn du es in den Muskel spritzt, dann wird das allem voran einfach nur verdammt weh tun. Wegen des hohen pHs in dem Medikament, wird der Muskel absterben. Sollte er es dagegen ins Herz, in die Lunge oder in den Bauch bekommen, wird er sterben. Bekommt man es auf die Lippen (das passiert immer mal wieder), werden die ein wenig taub.

Die Pferdedosis braucht man nicht, um sich zu töten, die Dosis eines mittelgroßen Hundes reicht vollkommen, da für gewöhnlich jeder Tierarzt das Einschläferungsmittel zwei- bis dreifach überdosiert.

Dann wars das, wenn es gespritzt wird & die Dosis stimmt

Hund auf eigenem Grund beerdigen, wie umgeht man den Chip?

Hallo GF Gemeinde. Nein unser Hund ist nicht verstorben, denn er ist erst 10 J. alt und erfreut uns hoffentlich noch sehr lange mit seinem frechen Spieltrieb. Da wir bisher alle unsere Tiere an unserem Weiher ( Teich ) beerdigt haben, soll unser Dackel dort auch seine Ruhestätte bekommen. Doch welche Lösung gibt es, da er ja einen Chip besitzt. Er ist beim Tierarzt und auf dem Ordnungsamt ( wegen Hundesteuer ) registriert. Wenn er verstorben ist sucht man den Tierarzt auf, der einem den Tod des Tieres bescheinigt, und damit löscht man auch die Hundesteuer. Doch darf man den verstorbenen Hund mitnehmen, oder muß man den Verbleib des Hundes später irgendwie nachweisen ?

...zur Frage

Vorderpfoten meines Hundes durch Nervenschaden gelähmt. Was lässt sich tun?

Also mein Hund wurde heute von einem Pkw Anhänger überrollt, und seine Vorderpfoten könnten für immer durch eine Nervenquetschung gelähmt sein. Ich bin deshalb am Boden zerstört. Der Tierarzt hat keine weiteren Angsben gemacht, was man denn tun kann, wenn die beiden vorderen Pfoten für immer gelähmt wären. Er könnte dann nicht stehen, ohne dass die Pfoten umknicken.

Meine Frage also: Gibt es denn noch irgendeinen anderen Ausweg, außer die Einschläferung? :(

...zur Frage

Wer erhält das Preisgeld, wer den Ehrenpreis, wenn der Pferdebesitzer das Nenngeld bezahlt hat?

Wenn Euer Pferd vom Bereiter auf dem Turnier vorgestellt wird und Ihr habt das Startgeld + evtl. noch Berittgeld + Transportkosten bezahlt. Wer hat dann Anspruch auf das Preisgeld? Wem steht der Ehrenpreis (Decke, Trense etc.) zu ? Dem Pferd bzw. dem Besitzer des Tieres oder dem Reiter? Was zahlt man üblicherweise dem Trainer für die Vorstellung des eigenen Pferdes z.B. in einer Springpferdeprüfung?

...zur Frage

Schuldgefühle wegen Einschläferung des Hundes, war die Entscheidung falsch?

Hallo Ihr, 

wir mussten unseren Hund vor etwa einem Jahr einschläfern lassen, und ich habe jetzt noch Schuldgefühle, weil ich immer wieder denke: Wir haben sie doch gar nicht gefragt. Ich meine, sie war krank und hatte Schmerzen, aber trotzdem, ich würde auch gerne gefragt werden.

 

Vielleicht ist diese Frage albern, aber mir geht sie einfach nicht aus dem Kopf: War unsere Entscheidung falsch? Muss ich Schuldgefühle haben?

 

Eure JennyHerzchen

...zur Frage

Findet ihr Menschen mit größeren Narben im Gesicht auf dem Körper hässlich?

Findet ihr Menschen mit größeren Narben im Gesicht auf dem Körper hässlich ? Z.b. wenn sie verbrannt sind o.ä. ? Und wie würdet ihr damit umgehen wenn ihr großflächige Narben hättet ?

...zur Frage

Muss ein Tierarzt den Todesgrund des Tieres sagen?

Hallo. Meiner Katze ging es seit Sonntag nicht mehr so grut und heute hab ich sie einschläfern lassen. Alle Anzeichen haben auf Epilepsie hingedeutet. Jetzt ist meine kleine Schwester nach Hause gekommen und hat gesagt,dass der Mutter ihrer Freundin der Todesgrund gesagt wurde,mir wiederum nicht. Ich habe aber auch nicht gefragt, weil ich schon sicher war,dass die Kleine Epi hat. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?