EINSCHÄTZUNG - Reicht mein Netzteil für die neue GPU?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, dein Netzteil reicht für die GTX 980 TI aus.

Deine CPU dürfe mit Mainboard und Ram maximal 125 Watt fressen + 440W von der GTX 980 TI und je nach verbauter Festplatten komme ich auf etwa 570 bis 600 Watt Maximallast, wenn die Auslastung auf 100 % ist.

Das sollte ein 630 Watt Netzteil packen, auch wenn ein Teil der verbauten Kondensatoren des Smart SE nicht gerade die besten sind.

Ich habe auch ein Themaltake Smart SE (mit 730 Watt) und ich bin sehr zufrieden damit, allerdings würde ich dir zur der Kondensatoren raten, den PC komplett vom Strom zu trennen, wenn du ihn aus hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gruppenreguliertes CWT GPK mit billig-Caps von Aishi & CapXon sowie billigem Yate Loon Lüfter mit Gleitlager. Außerdem taugt der Protection IC nix (Sitronix ST95313 aka Unisonic 3511), da ihm OCP fehlt und die Auslösewerte für OVP zu hoch liegen. UVP @12V ist auch nicht vorhanden

Mit ner GTX 980Ti würd ich das nicht nutzen wollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danielschnitzel
22.02.2016, 01:01

bei dir traut sich der Chinaböller nicht mal zu platzen :D

0
Kommentar von DerBastie
22.02.2016, 01:04

das hab ich jetzt leider schon öfter gehört. Kennst du bewährte Alternativen in der Preisklasse?

0
Kommentar von Darkmalvet
22.02.2016, 01:30

Das Themaltake Smart Se ist DC-DC reguliert, zumindest die 2.3 Version und zumindest der Primärkondensator ist ein 105 Grad Topmodell von Nippon Chemicon.

Und vernünftig abgesichert ist die 2.3 Version auch.

Also wenn er noch die alte Version 2.2 hat, weg damit, wenn er die neue Version hat, dann geht das ohne Probleme.

Dazu mal ein Link auf die Frage des Nutzer The Trollman, dem ich dazu geantwortet habe (er hatte nach der 730 Watt Version gefragt, die auch ich habe)

https://www.gutefrage.net/frage/was-haltet-ihr-vom-themaltake-smart-se-730w-netzteil-?

0

Was möchtest Du wissen?