Einsatzdauer Rettungsdienst?

6 Antworten

Für die eigentliche "Vor-Ort-Zeit" gibt es keine vorgeschriebene Zeit/Dauer. Aber jedes Rettungsmittel ist angehalten, sich auch möglichst schnell wieder Einsatzbereit zu machen. Sprich erstmal noch nen Kaffee mit den Angehörigen trinken, oder noch mit dem Patienten den Ausgang des Fußballspiel anzuschauen ist nicht im Sinne des Erfinders. Rein medizinisch sollte man natürlich bei gewissen Erkrankungen wie z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall etc. gewisse Zeitkorridore möglichst eng halten. Bei schweren Verletzungen spricht man von der Golden Hour. Bedeutet das der Patient max. 60 min. nach dem Unfall im Schockraum des Krankenhauses sein soll. Dieses ist in ländlichen Gegenden manchmal echt eng bis nicht machbar.

Für die Patientenversorgung gibt es keine Vorgabe bezüglich der Zeit die sie dauern darf, die Versorgung dauert so lange wie sie dauert. Trödeln sollte man natürlich nicht, da man die Einsatzbereitschaft nach Beendigung des Einsatzes so schnell wie möglich wiederherstellen sollte, es gibt schließlich noch andere Patienten die Hilfe brauen, aber Zeitvorgaben gibt es nicht, warum auch?, es wäre doch nur von Nachteil für die Patienten. Die einzige Zeitvorgabe die es gibt ist die so genannte Hilfsfrist, das ist die Zeit, die vom Notruf bis zum Eintreffen des Rettungsmittels am Notfallort maximal vergehen darf. Das Netz an Rettungswachen muss dann so angelegt sein, das jeder Ort innerhalb der vorgeschriebenen Zeit erreicht werden kann. Die Hilfsfrist ist Ländersache und beträgt je nach Bundesland zwischen 8 und maximal 15 Minuten, diese Zeit muss in mindestens 95% der Fälle eingehalten werden. 

Ja, es gibt bestimmte Fristen. Diese werden in den Rettungsdienstgesetzen der Länder geregelt und sind demnach von Bundesland zu Bundesland ein wenig verschieden.

Man nennt die Zeit, die ein Rettungsmittel maximal benötigen darf, um am Einsatzort anzukommen, "Hilfsfrist". Diese Hilfsfrist ist in den meisten Bundesländern bei etwa 8 Minuten, bei manchen etwas länger. Die Träger des Rettungsdienstes, also die Landkreise und kreisfreien Städte, müssen ihre Standorte entsprechend planen, so dass auch jeder Winkel innerhalb der vorgegebenen Hilfsfrist erreicht werden kann. Weil das nun nicht immer geht (z.B. wenn der Rettungswagen gerade bereits unterwegs ist und ein anderer, weiter entfernt stationierter Wagen übernehmen muss), ist die Regel, dass die Hilfsfrist nur in 95% der Fälle eingehalten werden muss. Aber prinzipiell gibt es so eine Frist.

Wie kann ich meine Sprungkraft erhöhen bzw. verbessern?

Hey Leute ich Spiele in meiner Freizeit gerne Basketball, und ich habe wie wahrscheinlich jeder Basketballspieler das Ziel irgendwann einen Dunk zu machen. Ich bin im Moment 13 Jahre Alt (werde aber bald 14) schwanke im Moment zwischen 67 und 68 KG und bin 1,77 M Groß, meine Fragen sind :

Wie lange kann es noch dauern bis ich meinen ersten Dunk machen werde?

Und,

Wie kann ich meine Sprungkraft (zu hause) verbessern?

...zur Frage

Sanitäter bei der Bundeswehr

Hallo ich hab mal eine Frage zum Thema Sanitäter bei der Bundeswehr. Ich bin 15 Jahre, gehe auf ein Gymnasium in Sachsen (schulische Leistung 2,6), bin seit 2005 in einer Wasserwacht habe also schon Erste Hilfe Erfahrungen und Titel. Nun ist die Frage was sind Voraussetzungen in der Schule und Freizeit ? Und wie lange würde die Ausbildung dauern bis ich dann ein Sanitäter bei der Bundeswehr bin?

Danke schon mal ! (;

...zur Frage

Wie viel Medienkonsum ist okay oder sollte ein 17 jähriger haben?

Wie ist es bei euch im Moment oder wie lange durftet ihr das Internet, Handy,Fernseher,... benutzen am Tag? Ich bin 17 und darf insgesamt 2 Stunden. Okay oder nicht nachvollziehbar?

Schränken eure Eltern euch insowas ein? 🤔

...zur Frage

One Piece Synchronisation weiterführend?

Hallo,

Meine Frage bezieht sich auf die Synchronisation von One Piece undzwar wie lange wird es dauern bis die staffeln 9-12.. vollständig synchronisiert sind ?

Im Moment sind sie nur mit Untertitel verfügbar

...zur Frage

Wie lange darf ein Zeitmietvertrag dauern?

Wie lange darf ein Zeitmietvertrag bei Wohnungsmiete dauern, ohne dass ein unbegrenzter Mietvertrag entstaht?

...zur Frage

Fragen zum Leben eines Assistenzarztes?

Ich würde gerne nach der Schule Medizin studieren und habe ein paar Fragen dazu, würde mich sehr freuen wenn ihr eine oder sogar mehrere beantwortet würdet:)

(ich gucke viele Arztserien & weiß, dass das alles nicht so realistisch ist, deswegen manche der Fragen haha)

1.) Wie viele Stunden die Woche arbeitet man als Assistenzarzt?

2.) Arbeitet man in jedem Bereich? (Op, auf Station & im Labor)

3.) Wie viele Op's hat man durchschnittlich in der Woche? (mindestens & maximal)

4.) Wie lang kann eine Schicht dauern? also wie lange darf/muss man maximal am Stück arbeiten

5.) Ist es nicht nur in Serien wie Greys Anatomy so, dass die Assistenzärzte "um die Op's & interessantesten Fälle kämpfen" ?

6.) Wie lange braucht es ca. bis man Facharzt ist? Also ab dem 1. Semester

7.) Darf man in allen Fachbereichen im Op dabei sein?

8.) Ab wann darf man bei einer Op assistieren?

9.) Bilden sich Freundschaften zwischen den Assistenzärzten, sowie in den Arztserien?

10.) Ist es "normal", dass einem in den ersten Op's schlecht wird?

11.) Wird man wie in den Serien jeden Tag/jede Woche einem Oberarzt bzw. einem Fachbereich zugeteilt?

Ich freu mich schon, wenn du auch nur 1 Frage beantwortest, danke schonmal:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?