Einsatz bei der Zeitarbeit

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

So kurzfristig kann niemand erwarten, dass man bereit ist zu kommen. Das sollte schon etwas vorher abgeprochen werden, also spätestens bei Beendigung der letzten Schicht sollte klar sein, wann der nächste Einsatz ist.

ja das handy ist privat .... zu mal mir gestern gesagt wurde die woche steht nix mehr an und ich bekomme freitag nachmittag nochmal einen anruf und nicht heute früh kurz vor 6

Ich weiß nicht, ob es rechtens ist, aber ich weiß, dass es schlicht und ergreifend eine Unverschämtheit ist. Ich vermute, dass dein Handy privat ist und nicht vom Arbeitgeber gestellt - Stell es einfach ab !

Hallo.

Du hattest Frühschicht und erhälst einen Anruf das du zur Frühschicht kommen sollst?
Das verstehe ich gerade nicht, denn wenn du ehe Frühschicht hattest, dann wusstest du doch das du Frühschicht hattest und warum dann der Anruf?
Oder habe ich dich falsch verstanden?

Liebe Grüße FD

KaLLii38 05.02.2015, 10:47

entschuldige ich habe es nicht gut formuliert nein ich wurde daheim gelassen und heute 10 min vor beginn der dortigen frühschicht habe ich den anruf bekommen

1
CrazyPancake 05.02.2015, 10:48

Nee, er scheint wohl im Schichtdienst zu arbeiten, hatte an dem Tag aber keine Frühschicht. Wurde aber vom AG 10 Minuten vor Beginn dieser Schicht (die laut Plan nicht seine war) angeklingelt und aufgerufen sofort anzutreten.

1
FlyingDog 05.02.2015, 10:51

Ahhh..., alles klar, danke euch für die Rückmeldung, war nicht bös gemeint.
In dem Fall denke ich auch, das der Anruf nicht frühzeitig genug kam, alle anderen Bedenken wurden ja bereits in den restlichen antworten geschrieben, die ich so mit unterschreiben würde.

Liebe Grüße FD

0

Dein Bespiel ist eines von vielen. Sowas ist Normalität bei Sklavenfirmen, auch Zeitarbeitsfirmen genannt.

Rechtens ist es zwar nicht, aber sag das mal deinem Personaldisponenten. So schnell kannst gar nicht gucken, wie schnell du deine Papiere bekommst und zum Arbeitsamt gehen kannst.

Aber glaube mir, die Alternative arbeitslos zu sein ist angenehmer als bei ner Zeitarbeitsfirma als moderner Sklave ausgebeutet zu werden.

10 min vorher sind absolut nicht korrekt. Eine Änderung im Zeitplan muss früher bekannt gegeben werden.

es ist definitiv nicht rechtens und Du bist auch nicht verpflichtet ständig per Handy erreichbar zu sein.

alles klar dann bedanke ich mich für die schnelle rückmeldung

Was möchtest Du wissen?