Einsamkeit und Depressiv?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Hannah:)

Ich bin wie du ein junges Mädchen und 14 Jahre alt und ich muss im Moment auch Mobbing durchmachen. In der Schule werde ich wegen meiner ex "besten Freundin" ausgelacht, verspottet, und alle sind auf ihrer seite. Noch dazu geht sie in meiner Klasse und jeden tag kommen mehrere dummen Kommentare von ihr und ihren Freunden. Weist du was? Bald sind Sommerferien. Ich muss noch 4 Tage übernächste Woche mit denen aushalten. Bin 3 Wochen lang krank geschrieben. Hab noch eine Woche und übernächste Woche Dienstag geh ich erst wieder zur Schule.. du musst versuchen die zu ignorieren. Geh in den Pausen falls du nicht alleine sein willst an irgendeinen Ort wo sonst auch niemand ist. Vllt die Toilette ( gehe ich immer hin ). Du schaffst das schon!

Deine Medina8

Ich glaube an dich!!!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WEHRE DICH. Niemand, wirklich kein einziger beschis*ener Mensch kann dich aus so einer scheis*e rausreiten. Glaub mir wehre dich endlich. Wenn du das nicht tust wirst du das dein Leben lang bereuen. Ich weiss es ist leichter gesagt als getan und das abweisungen wirklich sehr schmerzhaft sind. Aber wenn du dich nicht wehrst machst du dich nur selbst kaputt. Sie machen das, weil sie wissen das du dich nicht wehrst. Ich denke jedoch in dem Fall wäre ein Schulwechsel das beste für dich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo du :) ich musste 7 jahre lang mobbing durchhalten bis es sich zu cybermobbing weiterentwickelte. Erst dann wurde meine Familie darauf aufmerksam und sie gingen in meine Schule machten einen riesen Radau und seit dem war dann Schluss. Kann natürlich auch nach hinten los gehen aber ich kann dir nur eines raten: halte durch! Kinder und jugendliche sind einfach total sch... und das wird sich auch nicht ändern aber gib nicht auf! Ich bin mittlerweile 19 jahre alt und arbeite als stellvertrende chefin in einem geschäft. Ich komme super mit allen klar also verzag bitte nicht, es wird sicher besser werden... schule ist einfach xxxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Ich frage mich eines, wie sollen wir dir hier helfen koennen? Rede doch mal mit deiner Mutter oder Vater drüber, oder suche dir Hilfe. 

Mein Tipp an dich, du solltest stark.sein und auch Stärke zeigen, auch ein Selbstbewusstes auftretten kann dabei helfen, dass dich andere akzeptieren. Mach dich nicht immer selbst fertig, dass wird dir nichts bringen. Du bist noch sehr jung und dad Leben bietet dir noch so viele schöne Dinge. Lass den Kopf nicht hängen, denn irgendwann scheint auch die Sonne fuer dich. Das Leben ist nicht immer leicht, doch sollten wir alle das beste drauss machen. Neider gibt es viele auf der Welt u. Falsche Freunde sowieso, es liegt an dir selbst wie du damit umgehst. Ich an deiner Stelle wuerde mir nicht all zu viele Gedanken machen, was andere ueber dich denken oder sagen. Schau nach vorne und sieh in deine Zukunft, vorallem aber suche dir eine Person der du vertraust, ob Familie oder dein Arzt! Reden ist wichtig, friss nicht alles in dich, dass wird die Sache nur noch schlimmer machen. Ich wuensche dir tzd alles gute, denk immer dran wir alle leben nur einmal, da sollen wir das beste in unserem Leben genießen. Denk immer dran das auch schöne Zeiten kommen werden. Vorallem lass deinen kopf nicht hängen, nicht fuer solche Menschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe so ein bischen das gefühl, dass du zuviel halt im außen suchst, vielleicht solltest du deine probleme weniger nach außen tragen.

wie du dich ernährst weis ich nicht, aber zuckerkram sollte man meiden, der verklebt den darm und denn bekommt man diese einbrüche.

Wenn du den jungen magst, zeige ihm das ruhig, warte nicht auf ein wunder, mehr als enttäuschen kann er dich nicht.

jeder ist allein. ob beliebt oder unbeliebt.

lese doch etwas, oder schreibe selber, oder male, gibt ja viele möglichkeiten. suche dir etwas, dass dir kraft gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hannah :)

Klingt ja ect doof was du schreibst. An deiner Stelle würde ich mir professionelle Hilfe suchen (man kann zu offenen Sprechstunden kostenlos und davon müssen die Eltern auch nix wissen). Oder es ist ein Schulwechsel angesagt. Lass sowas nicht mit dir machen! Du hast das nicht verdient :) Sei stark! Unrat vorbeischwimmen lassen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Hanna,
Ich fühle mich auch als Aussenseiterin in der Schule, zwar nicht so stark wie du und ich habe jetzt auch keine Leute die mich hassen aber bin trotzdem in den Pausen oft alleine. Meine ehemalige beste Freundin war auch nicht die für die ich sie gehalten habe und sie hätte auch fast mein Schwarm verraten. Aber wir haben geredet und haben ausgemacht dass wir nur normale Freundinnen sind, die sich ab und zu mal "Hallo" sagen.
Ich rate dir mal mit ihr zu sprechen und sie fragen ob sie aufhören kann oder ihr euch einfach aus dem weg gehen könnt. Wenn das nicht geht würde ich auch mit einer vertrauten Person sprechen, zum Beispiel mit deinen Eltern oder nicht mit einer Vertrauenslehrerin. Das hilft wirklich enorm viel.
Deine Amsi💖
PS ich wünsche dir viel Glück🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HannahRiddle
16.07.2017, 14:51

Danke für deine Antwort, das hat mir weitergeholfen. (: ❤

0

Was möchtest Du wissen?