EINSAM - Alleinerziehend, wenig Freunde, Freizeitgestaltung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich kenne das prolem auch ich hatte nur eine freundinweil ich krankheits bedingt nicht so oft raus komme!ich habe durch meinen freund ein paar nette leute gefunden!sonst könnte ich dir einen chat vorschlagen!da habe ich auch freunde gefunden!oder hier! :-)

Bilduntertitel eingeben... - (Freunde, einsam, Alleinerziehend)

warum das Bild jetzt?

...aber so wie du aussiehst, wirst du doch sicher auch gelegentlich mal so angesprochen?

solltest eigentlich keine Probleme mit Kontakt haben

0
@Zobel

warum das bild... ich weiss warum. weil schön ist.. ist halt meine frau. aber ich denke das war ein versehn, ich frag mal.......ja war eins. aber schön ist sie trotzdem ;)

0
@Zobel

doch habe ich!da ich shr schüchtern bin!da ich auch mal in chats bin werde ich auch mal angesprochen aber dann sind es immer fragen ob ich mit den schlafen möchte und so weiter!sorry wegen dem bild war ein versehen

0

Vielleicht kannst Du eine Anzeige im Amtsblatt o.ä. aufgeben , es gibt bestimmt noch mehr Frauen in Deiner Situation , die sich über neue Kontakte freuen.

versuch mit einer deiner Freundinnen ein engeres Verhältnis aufzubauen,zu zweit macht es sich besser Veranstaltungen zu besuchen oder mal ins Cafe zu gehen,wenn du nicht aktiv wirst ,dann bleibt es so wie es jetzt ist

Deine Kinder gehen Beide in den Kindergarten? Vielleicht findest Du ja einen Job so für 2-3 Stunden am Tag?Ich war früher sehr bei der AWO(Arbeiterwohlfahrt) tätig. Sehr umfangreich und mit viel Abwechslung. Meinen Freund lernte ich in Kur kennen. Wir sind schon 7 Jahre zusammen.

Ich arbeite in Teilzeit

0
@ayki79

Das ist doch toll. Irgendwann wirst auch Du wieder jemanden kennenlernen.Vielleicht Kinderturnen?Spielplatz? Fitnesscenter?Wer weiß?

0

Schau mal auf den Internet-Seiten Deiner Stadt, ob es bei Euch einen Singel-Treff oder etwas Ähnliches gibt. Dort findest Du Gleichgesinnte, die auch mal raus wollen, ins Kino, einfach nur quatschen, Fahrrad fahren, spazieren gehen, shoppen, essengehen o.ä.! Bei 2 kleinen Kindern muss Du unbedingt für einen Ausgleich im Freizeitbereich sorgen, sonst fällt Dir um Zeit die Decke auf den Kopf.

Wem sagst du das :-(

0

Kontaktanzeige im Bereich "Freizeitpartner". Vielleicht gibt es ein Internetforum für alleinerziehende Frauen mit Kontaktbörse? Du wirst Schwierigkeiten haben, Paare kennenzulernen... tu dich mit "Gleichgesinnten" zusammen und profitiere evt. von deren Freundeskreis. Viel Erfolg und raus aus der Bude!

Hab gerade mal nachgeschaut bei unserer VHS... und einen Kurs gefunden:

"In Kontakt treten - wie finde ich neue Freunde oder eine neue Partnerschaft -

Nach dem Studium oder der Ausbildung - mitten im Berufsleben - wird es oftmals schwieriger, neue Bekannte oder den / die Partner/In für´s Leben zu finden. Das Seminar richtet sich an Singles und andere, die auf der Suche nach der "richtigen" Partnerschaft sind oder einfach neue Freundschaften knüpfen wollen.

  • wie knüpfe ich Kontakte?

  • welche Erfahrungen habe ich damit, andere Menschen kennen zu lernen, was möchte ich wiederholen, was soll anders werden

  • wie nehme ich andere wahr, wie werde ich wahrgenommen?

  • welche Schritte kann ich unternehmen, um mich meinem persönlichen Ziel anzunähern?

Das Seminar lebt von dem Austausch der Teilnehmer/Innen untereinander. Bisher ungenutzte Potentiale und Eigenschaften sollen entdeckt werden. Sie erfahren etwas über sich und was Ihnen bei Ihrer Suche weiterhilft."

Da würde ich niemals hingehen, weil ich dafür einfach viel zu schüchtern bin und kein Wort rauskriegen würde... schlimm, oder?

Na auf! worauf wartest du noch? Unterteils in kleine Schritte: Heute rufst du da an, und frägst, ob da noch platz ist - ok, heute ist Sonntag, musst du morgen machen - aber morgen machst du es, ok? Überleg dir ne Uhrzeit, wann du das machst. Denk dran, dass die VHS Öffnungzeiten hat. Kleb dir nen Zettel an den Kühlschrank o.ä. Und morgen machst du es einfach. Wenn die sagen, dass platz ist, frag gleich nach, wie du dich anmeldest. Da gehst du dann auch gleich Morgen vorbei - oder wann es halt passt, aber mach mit dir selbst nen Termin aus, an dem du das machst. Manchmal kann man so was auch per Internet. Und dann gehst du hin. Schreibs dir in den Terminkalender. Plan den Weg dorthin, wenns nicht gerade gegenüber ist.

Sowas kostet manchmal Überwindung, ich kenne das - aber man fühlt sich besser danach. Außerdem - was ist denn dabei? Hey, es ist nur ein VHS- Kurs - du wirst da nicht hingerichtet, und sonstige Konsequenzen drohen dir auch nicht.

Ich würde dir aber raten, lass es nicht allein bei dem Kurs - mach auch andere Dinge, wie von allen anderen hier schon geraten.

Und nochwas: wenn du dich irgendwo neues umguckst, kann es passieren, dass du irgendwo hinkommst, und dort erstmal dumm lächelnd im Raum stehst... das DÜMMSTE was du in dem Moment machen kannst, ist wieder abzuhauen. Sprich jemand an! und wenns über das Wetter ist. Durchbrich das Eis! Das ist manchmal im ersten Moment etwas unangenehm, aber je öfter du das übst, desto leichter geht das.

Und noch ein Rat - du brauchst eigentlich nur zwei, drei wirklich gute Freundinnen, mehr wirklich enge Freundschaften kann man IMHO gar nicht aufrechterhalten. Und dann natürlich einige Leute, mit denen man lockere Freundschaften pflegt, mit denen man mal was unternimmt, oder, oder oder...

0

vielleicht hier? *lächel

mir wäre die reale Welt doch lieber ;-)

0

Verein, Buchclub, Nebenjob...

Was möchtest Du wissen?