Eins frage zur Zukunft, weed gras marujuana....?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey joo ;),

die 'nette' Polizei ist auch mich aufmerksam geworden durch mein Chefchen :"). Now muss ich mich rechtfertigen für 1 Jahr chatverläufe.... (Zu faul gewesen für Tele😂😂)Also ich rate es dir ab bruder jeden Tag zu jiffen, im Nachhinein wird jeder erwischt... und um deine frage zu beantworten..., man wird träge nach der zeit, so ist es bei mir zumindestens. Ich würde dir den Tipp geben nur am Wochenende mal nen ordentlichen Dübel zu rauchen ;) aber net wärend der Schulzeit, auch wenn dies megas Chillig ist und man so halb auf die lage nicht klar kommt :"D

LG, 

Bundbro :"D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hae du bist doch der jenige der Gesundheit studieren will?????!
Ich würde dir abraten aufzuhören auch wenns schwer ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RandyLahey
12.08.2016, 23:30

Nein ich kann aufhören, hab es auch schonmal einfach gemacht aber würdest du es abraten für die Ausbildung?

0
Kommentar von k021t
12.08.2016, 23:32

Ja lass es einfach der 💩 bringt doch eh nichts.

0

Du hast die Wahl.. Zukunft oder andere Zukunft.. beides geht nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wahnsinnig wichtig ist dir deine Ausbildung nicht, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RandyLahey
12.08.2016, 22:57

Naja wenn ich die nicht mache oder verkacke steh ich da wie einer ohne Abschluss, also für einen guten Job nicht so gut😂

0

DU "studierst" Gesundheit und fragst UNS nach den Folgen von Graskonsum. Finde den Fehler...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RandyLahey
12.08.2016, 22:56

Ich frage nicht nach den Folgen des graskonsums, ich frage ob ich aufhören muss oder ob es fit geht

0
Kommentar von RandyLahey
12.08.2016, 23:07

Achja und ich hab noch Ferien also hab ich noch nicht angefangen zu "studieren". Mir geht es hier um Meinungen.

0

Die Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis sind ja schon mal ein eindeutiger Hinweis. 

Vielleicht hilft dir aber ein anderer Punkt beim Umdenken: Du bist 16, d.h. ich vermute mal, daß du in naher Zukunft etwas Mobilität gewinnen willst (also Führerschein)?

Dann sollte dir auch klar sein, daß der Konsum von THC und der Besitz einer Fahrerlaubnis nicht vereinbar sind.

Suche hier mal nach THC oder MPU und du findest stundenlanges Lesevergnügen (und lernst vielleicht aus den Fehlern Anderer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Prioritäten setzen?

Nach dem Motto "Erst die Arbeit (Schule) - dann das Vergnügen."

Während der Schultage also nichts barzen und dafür Samstag oder Sonntag, aber auch erst dann, wenn Du die Pubertät schadlos abgeschlossen - und die erforderliche Reife für verantwortlichen Umgang mit Cannabis entwickelt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?