Einrichtungsbeispiele Zaire-Flösselhecht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest es vor allen Dingen ausbruchsicher gestalten. Die Flössis haben die unangenehme Angewohnheit nacht aus Wanderung zu gehen. Schon mancher Flössi wurde vertrocknet einige Meter weiter gefunden. Er sollte mindestens zu 4 gehalten werden und ist räuberisch (!).

Das Becken sollte groß genug sein, damit sie auswachsen können und dennoch genug Bewegungsraum haben, da die Tierchen locker die 30cm erreichen. Der Wasserstand ist nicht sooo wichtig. 30-40cm reichen aus, das bedingt natürlich regelmäßige WW und eine gute Filterung!

Starkes Licht lieben sie nicht, eher gedämpft und diffus. Viele Spalten, viele Höhlen, Steinaufbauten. Sand am Boden. Die Tiere leben bodenorientiert. Aquariengröße meiner Meinung nach nicht unter 400 Litern. Nicht drunter für diese Art.


Als Wasserpflanzen kannst du Aponogeton wählen. Die kommen in Afrika zuhauf vor.

0

Was möchtest Du wissen?