Einreisesperre

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kauf Dir einen neuen Pass, mit den Eintrag kommst Du in der Europäischen Union nicht weit. Ich war in fernen Asien unterwegs mit einer schwangeren Frau. Ein Land das normalerweise 14 Tage Stempel bei der Einreise gibt, gab nur drei Tage für die Durchreise, sie wollten die Geburt im Land verhindern. Das nächste Land sah den Stempel wohlwissend das SIN immer 14 Tage gibt, so gaben sie dann auch statt 90 Tage nur 30 Tage, bein nächsten Lande ebenfalls. Also mit neuen Pass bleibt zwar das Einreiseverbot für Deutschland, aber dafür gibts keine Probleme für den Rest der Europäischen Union. http://www.123recht.net/Einreisesperre-fuer-Deutschland-__f259715.html

Der Betroffene kann einen Antrag auf Befristung des Einreiseverbotes stellen.

Dieser Antrag ist an die Ausländerbehörde zu richten, die die Ausweisung oder Abschiebung verfügt hat. Ohne Antrag bleibt das Einreiseverbot unbefristet. Ein Befristungsantrag kann durch einen beauftragten Rechtsanwalt oder durch den Betroffenen selbst gestellt werden.

Eine rechtsanwaltliche Vertretung oder zumindest eine rechtsanwaltliche Beratung bietet sich jedoch in den allermeisten Fällen an.

Der Anwalt ist damit ja schon beauftragt, die Sperre zu befristen o. ganz aufzuheben. Kann er denn nun trotzdem in die Schweiz reisen?

0

Hehe, ich bin auch aus Mazedonien.. Aber weiß leider keine Antwort auf deine Frage, sorry..

He, das ist ja schön für Dich:) Kennst du vielleicht jemanden der wieder jemanden kennt u. der einen Rat haben könnte??? DANKE

0

Wenn diese mur für deutschland gilt kann er das, denke ich zumindest

Das ging ja man schnell:) Ich würde es genauso sehen.Aber er denkt halt, wenn sie sein Paß kontrollieren, fragen sie halt wieso und weshalb er aus Deutschland ausreisen mußte. Kann man das denn nicht über irgendeine Behörde raus bekommen?

0

Was möchtest Du wissen?