Einreise Schweden welcher pass?

1 Antwort

Hej conStriktor,

für Bürger der EU-Länder ist die Einreise nach Schweden und ein dortiger Aufenthalt für bis zu 90 Tagen ohne Probleme möglich. Bosnien-Herzegowina ist aber noch kein Mitglied der EU, sondern hat bisher nur die Aussicht darauf.

Die Europäische Union hat aber Visumerleichterungsabkommen mit einigen Staaten abgeschlossen, darunter auch eines mit Bosnien-Herzegowina, das am 01.01.2008 in Kraft trat. Schweden ist Mitglied der EU und ein Schengenland.

Anschließend wurde zum 15.12.2010 die Visumpflicht für Staatsangehörige von Bosnien und Herzegowina für Aufenthalte im Schengenraum von bis zu 90 Tagen im Halbjahr aufgehoben. Diese Regelung gilt nur für Inhaber biometrischer Pässe. Für Staatsangehörige ohne biometrischen Pass besteht die Visumpflicht fort und das o. a. Visumerleichterungsabkommen finden Anwendung.

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/EinreiseUndAufenthalt/Visumerleichterungsabkommen_node.html

Unabhängig davon, ob Du nun einen biometrischen Pass hast oder nicht, solltest Du auf jeden Fall einmal Kontakt mit der schwedischen Botschaft oder einem der Konsulate aufnehmen.

http://www.swedenabroad.com/de-DE/Embassies/Berlin/Adressen/Die-Botschaft-und-Konsulate/

Viel Glück, ein gutes Jahr 2016 und liebe Grüße aus DK

Achim

Was möchtest Du wissen?