Einreise mit dem Zug in die Schweiz

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schweiz ist keine EU. Deshalb reist ihr in ein anderes Land ein. Und selbstverständlich gibt es da auch eine Passkontrolle.

Rolf42 27.06.2010, 19:23

Die Schweiz ist zwar kein EU-Mitglied, aber sie ist dem Schengener Abkommen beigetreten. Damit unterscheiden sich die Personenkontrollen bei der Einreise in die Schweiz nicht mehr von denen bei der Einreise z.B. nach Österreich, Frankreich oder Belgien.

1

Aus einer Pressemeldung vom 29.3.2009:

"Schweiz ist Vollmitglied in Schengenland

Auch im Flugverkehr wird es keine Kontrollen mehr geben: Die Schweiz ist seit Sonntag Vollmitglied in Schengen.

Von diesem Sonntag an ist die Schweiz Vollmitglied der Schengen-Vereinbarung. In Zukunft entfallen dann auch die Personenkontrollen im Flugverkehr zwischen den Ländern der Europäischen Union und der Eidgenossenschaft. An den Landesgrenzen zur Bundesrepublik sind die Kontrollen bereits im Dezember des vergangenen Jahres ausgesetzt worden."

Quelle: http://www.tagesspiegel.de/politik/international/schweiz-ist-vollmitglied-in-schengenland/1484886.html

Bei jeder Einreise in ein nicht EU-Land musst du damit rechnen, dass du kontrolliert wirst. Das gilt auch für die Schweiz. Was hast du denn zu verbergen?

Der Zoll kann bei jedem Grenzübertritt eine Kontrolle machen, also auch in/aus Richtung Schweiz.

Wenn man nix auf dem Kerbholz hat, sollte einem das auch nichts ausmachen^^

Kann sein, aber wiso soll das ein Problem sein? Einfach einen gültigen Ausweis mitnehmen und nichts illegales dabei haben.

Ja klar, dies kann durchaus sein bei Grenzübertritt.

Was möchtest Du wissen?