Einreise Amerika was benötige ich?

3 Antworten

-Reisepass ist klar das Wichtigste.

-Genehmigtes ESTA ist ausreichend, wenn ihr beide NUR die deutsche Staatsbürgerschaft habt.

https://esta.cbp.dhs.gov/esta/

-Ihr müsst wissen, wo ihr übernachtet. In eurem Alter geht das nicht in ALLEN Hotels, da ihr beide keinen Alkohol trinken dürft (erst ab 21 Jahren) und Hotels mit Minibar euch nicht einchecken lassen.

-Ihr solltet Zugang zu Geld haben, über eine Kreditkarte oder eine für die USA frei geschaltete Bankkarte

-Eine Reisekrankenversicherung, die die USA mit einschließt, ist unbedingt zu empfehlen.

-Adapter für die elektronische Geräte

Keine Ahnung, warum du "NUR" in Großbuchstaben geschrieben hast. Wenn du die doppelte Staatsbürgerschaft hast, kannst du trotzdem ESTA beantragen, wenn zumindest eines der Länder dafür berechtigt ist.

0

Es wird nur nicht immer genehmigt. Es kommt dann eben sehr auf die zweite Staatsbürgerschaft an.

Man kann sich dann die $14 sparen und gleich ein Visum beantragen.

0
@stufix2000

Nicht immer, korrekt, aber in der Regel schon. Da spare ich mir doch lieber die 160 US-Dollar für das B-Visum.

0

Es gibt eindeutige Regeln. Das sind zur Zeit die Ausnahmen. Wie das in 1 Jahr aussieht, muss man abwarten und sich ggf vor der Reise informieren:

Deutsche Staatsangehörige, die neben der deutschen Staatsangehörigkeit noch die Staatangehörigkeit von Iran, Irak, Syrien oder Sudan besitzen oder sich seit dem 01.03.2011 privat oder geschäftlich in einem dieser Länder bzw. in Libyen, Jemen oder Somalia aufgehalten haben, sind vom US-Visa Waiver Programm ausgeschlossen.

0

Muss:
ESTA (ausser du reist über Land ein)
biometrischer Reisepass
Rückflug-/Weiterflugticket
Geld für die Zeit, was du vorzeigen kannst bzw. Kreditkarte

Empfohlen:
Auslandskrankenversicherung

Vorläufiger Reisepass und ESTA, USA Reise?

Kann ich mit einem vorläufigen Reisepass und einem ESTA Formular in die USA fliegen?

Oder geht das nur mit Visum?

...zur Frage

Habt Ihr Tipps für eine Woche Urlaub in New York?

Wir (meine Frau und ich) wollen im Herbst eine Woche bis 10 Tage in New York (grösstenteils Manhattan) verbringen. Ein bisschen hab ich mich schon umgeschaut, freue mich aber über Tipps:

  • Hotel: kennt ihr ein schönes Hotel in Manhattan? Wenn möglich, eher ruhig. Frühstück muss nicht sein, das wäre schön, in einem Café oder Diner in der Nähe (hat wer dafür Empfehlungen?)
  • Anreise: Flug, lohnt sich Business-Class? Wir haben schon lange keine Langstreckenflug gemacht, was ist da sinnvoll zu beachten?
  • Ankommen: von den Einreisformalitäten hört man in letzter Zeit viel, was ist da zu beachten. Ist es besser, das Smartphone daheim zu lassen? Verlangen die bei der Einreise wirklich alle Daten zu Onlineprofilen? Wie kommen wir am Besten vom Flughafen in die Stadt?
  • Besichtigen: geplant ist: Empire State Builiding (vllt. sogar morgens und abends), Moma, Guggenheim, Central Park, Times Square, Tribeca. Habt Ihr Tipps dazu? Was sollte man noch gesehen haben?
  • Verkehr: welches Ticket ist empfehlenswert?
  • Essen: kennt wer nette, leistbare Lokale (wir essen eh fast alles)?
...zur Frage

Einreise USA, doppelte Staatsbürgerschaft?

Ich wollte fragen, ob sich jemand damit auskennt, ob man mit doppelter Staatsbürgerschaft ( deutsch, türkisch) in die USA einreisen kann, ohne Visum zu beantragen, nur mit ESTA. Vielen Dank

...zur Frage

Kann man mit einer deutschen und kanadischen Staatsbürgerschaft in die usa reisen, ohne eine visa beantragen zu müssen?

Bei der Frage ist so gemeint, wenn man von Deutschland aus in die USA fliegt, ob man da ein Visum braucht, auch wenn man die deutsche und kanadische Staatsbürgerschaft hat. Denn rein theoretisch kommt man dann ja aus dem Nachbarland. Gibt es da dann irgendwelche Vorteile?

...zur Frage

Einreise Ägypten Urlaub mit kroatischem Personalausweis?

Die deutschen dürfen ja mit ihrem Personalausweis in Ägypten einreisen.


Darf man mit einem kroatischen Personalausweis (kein Reisepass), ebenfalls in Ägypten einreisen und das Visum am Schalter holen?



...zur Frage

Warum wird die USA Einreise oft verweigert?

Ein bekannter durfte nicht in die Staaten einreisen. Er hatte ein gültiges Esta, Reisepass, Rückflugticket, Kreditkarte, Adresse vom Hotel usw. und ist auch nicht vorbestraft. Der Officer meinte am Flughafen das er nicht einreisen darf und hat dies auch nicht begründet. Eigentlich wollte er dort nur Urlaub machen und hat auch keine Verwandten dort die er besuchen will. Jetzt musste er nach Deutschland zurückfliegen und der ganze Urlaub ist verdorben, denn er hat dafür 5000€ bezahlt. Ich reise bald auch in den USA und habe Angst das mir auch sowas passiert. Kann mir sowas auch passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?