Einnistungsschmerz? Anzeichen?

3 Antworten

Ich hatte das auch. Ebenfalls diese Einnistungsblutung, es war bei mir aber eher bräunliches Blut. Das ziehen im Unterleib hatte ich auch das passiert wenn sich die Eizelle eingenistet hat, dann schwillt die Gebärmutter an um die Eizelle zu halten.

Das Herzeln könnte Folgen haben.

Das klingt doch recht vielversprechend. Sah die Blutung in etwa so aus? http://www.youtube.com/watch?v=QjUikUoYHKc

Dann kann es gut sein, dass es geklappt hat. Was sagt denn die Tempi-Kurve? Oder miss du keine Tempi. Daran könntest du's nämlich schon genauer sehen. Ansonsten, abwarten und dann Schwangerschaftstest machen :-)

Drücke die Daumen, dass es geklappt hat!

Heute ET - Anzeichen: Geht es jetzt langsam los?

Guten Morgen,

heute ist mein errechneter Entbindungstermin (40+0ssw), bin schon total aufgeregt. Ich warte schon auf die "richtigen" Wehen. Naja ich habe ja auch welche, aber eher ganz leichte und unregelmäßige, mein Bauch wird aber auch sehr oft hart. Wie gesagt, ausser ein Ziehen im Unterleib und leichte "Schmerzen" (so wie Regelschmerzen) habe ich keine Anzeichen.

Was denkt ihr, geht es endlich langsam los? Was waren eure Anzeichen? Wie sehen ab jetzt die Untersuchungen aus? Musste bei euch am Ende doch eingeleitet werden?

Habe noch soo viele Fragen...Naja vielleicht gibt es hier ja noch andere "Mit-Schwangere",die am hibbeln sind oder frischgebackene Mütter, die mich bisschen "aufklären" können...

Vielen lieben Dank schonmal...

T.

...zur Frage

Schwangerschafts ähnliche Anzeichen?

Ich & mein Mann sind in Kinderplanung da ich aber ein unregelmäßigen Zyklus habe kann ich nie genau bestimmen wann mein Eisprung ist nur erahnen wann ungefähr natürlich wird in der Zeit auch viel geherzelt , letze Woche habe ich einen Test gemacht da ich Anzeichen wie Übelkeit , müdikeit , schlechte Laune , emotions Empfindlichkeiten empfunden habe aber am meisten Unterleib ziehen das nicht auf hört ein stechen von links nach rechts mittig also im ganzen Unterleib wie gesagt habe dan ein Test gemacht der aber leider negativ war und normaler weise sobald ich negativ teste fallen die ganzen angeblichen Anzeichen weg (Einbildung) jetzt ist es dennoch so das die Anzeichen nicht aufhören vorallem im Unterleib die schmerzen sind durchweg da ...ich denke ich bekomme Jeden Moment meine Tage ... übel ist mir auch noch zwischen durch & kann essen wie ein scheunen drecher kann es sein das ich einfach zu früh getest hab ? Oder das ich evtl jezt erst rein gefallen bin ? wie waren euere Anzeichen ? Geht es einen von euch genau so ? Lg und Danke schon einmal ... ps : meine Mens müsste wieder etwa So in 3 Wochen auftreten (unregelmäßiger Zyklus )

...zur Frage

Einnistungsblutung oder nicht Hilfeeee?

Hallo, ich war 2 Tage überfällig hab jetzt aber wenig Blut drinne und keine Schmerzen. Meine Brüste tun weh und mein Bauch ist sehr hart. Könnte das eine Einnistungsblutung sein? Hab hellrotes Blut ganz wenig und eigentlich nur beim abwischen. FA war sehr unfreundlich und konnte nicht helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?