Einnistungsblutung oder normale Periode .. helft mir?

4 Antworten

Bei jeder Schwangerschaft kommt es zu einer Einnistungsblutung. Jedoch ist diese meist so schwach, dass kein Blut aus der Scheide austritt, weshalb viele Frauen von der Blutung gar nichts mitbekommen.

Einnistungsblutungen treten etwa zwischen dem siebten und zwölften Tag nach der Befruchtung auf, sind sehr schwach, nur von kurzer Dauer und heller und rötlicher, als die üblicherweise bräunliche Periodenblutung. Die Menge der Blutung bleibt konstant, die Blutung verstärkt sich also nicht.

In meiner Ausbildung vor rund 30 Jahren ist sie weder im Unterricht noch in irgendwelchen Lehrbüchern erwähnt worden und ist ehr eine "Erfindung" der Neuzeit. Aber sie spukt heutzutage in jedem Beitrag im Internet herum, wird dabei aber absolut überbewertet.

Schmerzen sind kein Schwangerschaftszeichen!

Wenn die Periode aber auf sich warten lässt, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr oder einer Verhütungspanne ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Also eigentlich hat man bei der Einnistung nicht so starke Schmerzen ... klingt eher als bekommst du deine Periode etwas später, da kanns dann auch mal mehr Zwicken.

Aber mach donen Schwangerschaftstest, dann weißt du es sicher

Wie kommen man nur darauf, dass sich eine Schwangerschaft durch starke Schmerzen bemerkbar macht?! Deine Schmerzen kommen nicht von einer Schwangerschaft. Noch dazu kannst du nicht schwanger sein, da du selber sagst, ihr habt verhütet.

Habe das Gefühl schwanger zu sein?

Hallo:) Ich habe seit 2 Tagen starke unterleibsschmerzen, übelkeit & rückenschmerzen, deshalb wollte ich mal Fragen ob das Anzeichen sind?

...zur Frage

Wo ist der Unterschied zwischen Monatsblutung und Einnistungsblutung?

Ich habe gerade letzten Monat nach meiner letzten Regel die Pille abgesetzt und hatte vor ca 5 Tagen Sex und dementsprechend mit Kondom verhütet. Nun wäre meine nächste Regel aber erst nächste Woche, doch trotzdem habe ich seit gestern Unterleibsschmerzen und heute plötzlich meine Tage bekommen. Jedoch vertraue ich Kondomen nicht voll und ganz und habe deshalb Angst, dass es sich um eine Einnistungsblutung handeln könnte, wobei das Kondom auch nicht gerissen ist. Könnt ihr mir versichern, dass ich nicht schwanger bin und die Regel sich wegen des Absetzens verschoben hat? Danke im voraus

...zur Frage

extrem starke Unterleibsschmerzen was tun?

Heeey

Ich kämpfe schon seit langem mit starken Unterleibsschmerzen wärend meinen Tagen... Die Schmerzen sind wirklich sehr sehr stark und ich komme oft nur mir sehr starken Schmerzmitteln durch. Und diese wirken auch erst irgendwie 1 Stunde nach der Einnahme. Das bedeutet dann 1 stunde extreme Schmerzen. Wärme hilft etwas um zu entspannen aber es löst die Schmerzen nicht. Ich möchte dise Schmerzen nicht mehr haben... oder zumindest einfach deutlich weniger fest. In der Nacht durch extrem starke Schmerzen aufzuwachen oder zu weinen wegen den Schnerzen ist halt nicht das schönste... und ich bi eigentlich überhaupt kein schmerzempfindlicher mensch.. Die pille will ich nur deswegen aber eigentlich auch nicht nehmen.

hat jemand damit erfahrung damit und Tipps?

wäre sehr frooh um Rückmeldungen

...zur Frage

Unglaublich starke Rückenschmerzen?

Ich habe sehr starke Rückenschmerzen auf der Linken Mittleren Rückenseite nach dem Aufstehen bekommen, ich bin in der Nacht durch die Schmerzen schon mehrere Male aufgewacht. Wollte fragen was das sein könnte und wie man das selbst behandeln kann.. (Wärme und Bewegung weiß ich), nur gibt es da noch was? Vielleicht einen Geheimtipp?

...zur Frage

Schmierblutung nach Periode und Unterleibsschmerzen?

Nach meiner Periode bekam ich eine Schmierblutung, Unterleibsschmerzen, starken Ausfluss und starke Rückenschmerzen, da ich dies noch nie hatte bin ich sehr verunsichert! Ich bekam meine Periode am 09.08 und mein letzter Geschlechtsverkehr war am 17.07. Im Internet las ich, dass man trotz Periode Schwanger sein kann, könnte es vielleicht sein, dass ich schwanger bin? Ich habe aber auch gelesen, dass es oft bei Gebärmutterhalskrebs zu Schmierblutungen kommt. Hoffe auf eine schnelle Antwort. Ein Arzt Termin ist schon geplant, jedoch dauert er noch und bis dort hin werde ich sicher schon gestorben sein vor Sorgen.

...zur Frage

Ist das bei euch auch so? Bekomme ich meine Periode oder steckt was anderes dahinter?

Gestern sollte ich meine Tage bekommen und dann hab ich Abends sehr starke unterleibsschmerzen bekommen und ein ziehen. Aber keine Blutung.
Heute morgen hatte ich ganz wenig leicht Rosanes Blut bemerkt aber wieder starkes ziehen und andere Bauchschmerzen als sonst.
Von heute Morgen bis jetzt hatte ich einen Tampon drin um sicher zu gehen das wenn die aufeinmal kommen sollten ich gesichert bin:D aber bis jetzt immer noch keinen einzigen Tropfen Blut.
Die unterleibsschmerzen sind noch da aber weniger geworden ...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?