Einnistungsblutung oder doch Regel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einem so frühen Schwangerschaftstest ist nur bedingt zu trauen. Kauftest sind auch nicht wirklich perfekte Tests. Ein Test beim Frauenarzt ist kostenlos und gibt ein klare Auskunft. Es macht auch nicht wirklich Sinn, so oft zu testen, bis man ein Wunschergebnis hat.

Alle zeigen immer nur die süßen Babies, die ohne Problem auf der Welt sind. Kaum einer spricht von den Sternenkindern. Gerade in den ersten 3 Monaten passiert noch Vieles, was man nicht will.

Bei jeder Schwangerschaft wußte ich ganz genau, dass ich schwanger bin. Der Arzt bestätigte nur meine Vermutung.

Also Harndrang so früh in der Schwangerschaft kenne ich nicht. Was ich aber kenne ist die große Müdigkeit. Wasser lagerte sich ein und meine Brust spannte. Meine Bäckerin fragte mich auch recht schnell, ob ich schwanger bin. Sie sah es mir noch vor dem Ausbleiben der Regel an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nach den Tests keinen ungeschützten Verkehr mehr hattest - wo soll die Einnistungsblutung dann herkommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung aber zwei positive zwei negative Tests? Ständig Wasser lassen und kein Arzt kann es mir sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Realisti 09.04.2016, 15:25

Klar können es dir die Ärzte sagen. Du bist vermutlich einfach viel zu früh hingegangen. Mädel, du bist zu ungeduldig.

0
MandyHelbert 09.04.2016, 15:28
@Realisti

Also warten? Dachte nach Ausbleiben der Regel könne man das sehen

0

Mach mal einen Test mit Morgenurin. Der ist konzentrierter und damit eindeutiger. Alles Gute! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?