Einnistungsblutung bin ich schwanger?

3 Antworten

Hallo hilfeo0o

Wenn du die Pille nach der Pause um einen Tag später nimmst dann ist das gleichbedeutend mit einem Einnahmefehler in der ersten Woche.

Bei einem Einnahmefehler in der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Bei GV in der Woche davor besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Gruß HobbyTfz

Generell lässt sich sagen das die Pille nicht absolut schützt. Habt ihr denn kein Kondom verwendet? Bei Zweifeln würde ich dir raten deinen Frauenarzt zu besuchen und das einfach abzuklären. Jeder reagiert anders, eine "Ferndiagnose" ist nicht möglich.

nein wir benutzen nie kondome. ich finde das nicht angenehm. habe in einem andere forum gelesen, dass man nach 7 tagen (seit erster pilleneinnahme) wieder geschuetzt ist. habe mir deswegen nicht so einen grossen kopf gemacht.

ein bluttest, geschweige denn ein urintest ist leider noch nicht moeglich. aber die ungewissheit macht mich fertig

0
@hilfeo0o

Naja eine zweite Verhütungsart würde ich dir definitiv empfehlen. Ich glaube am effektivsten wenn du keine Kinder haben willst und keine Kondome benutzen willst wäre eine Sterilisation.

Die Pille schützt nicht 100%-ig aber rede doch einfach mit deinem Frauenarzt darüber, der kann dir sicherlich mehr sagen als jeder hier, außer sie sind selbst Frauenärzte.

0

Also erstmal warst du natürlich nicht geschützt, die ersten 7 Tage und auch sex den du in der Pause hattest kann zu einer Schwangerschaft führen, wenn man dennoch Sex hat, ist man natürlich selbst schuld weil man sich dem Risiko bewusst ist.

Den Eisprung kannst du nicht errechnen, das ist also quatsch, du hast unter einnahme der Pille keinen Eisprung und wenn du mal eine Pille vergisst bzw einen Fehler machst kann jederzeit spontan ein Eisprung auftreten!

Du solltest dir in zukunft mal mehr Gedanken über das Thema machen und nicht überlegen ob du nicht viellen die Spirale nimmst oder sowas, da musst du nichts mehr beachten oder du liest dich durch die regeln und hälst dich daran und verzichtest auf Sex wenn du nicht weisst wie es mit dem Schutz aussieht.. auf jedenfall kann eine Abtreibung unfruchtbar machen und das solltest du dir nicht zu oft antun ... geh lieber einfach vernünftig mit Verhütung um ;)

Eine Schwangerschaft ist natürlich auch diesmal möglich, du kannst nur 19 tage nach dem Sex einen Test machen mit Morgenurin oder nach 6.9 Tagen einen beim FA... und die nächste Zeit nur mit Kondom

Warte.. kurze Zwischenfrage.. zwischen dem Sex den du hattest und dem Fehler .. wieviele Pillen hast du da genommen?! wenn es min 7 wieder waren besteht von dem Sex keine gefahr höchstens wenn du welchen in der Pause hattest.

liebe grüße Luna

Vielen dank für deine ausführliche Antwort! Hat mir wirklich ein Stückchen weitergeholfen!

Das mit dem Eisprung höre ich zum ersten mal!? Ich kann mir eine andere Ursache für die blutung momentan leider nicht vorstellen. Ich hoffe es ist nix passiert.

Das erste mal wurde ich schwanger obwohl ich die Pille termingerecht durchgehend ohne Fehler eingenommen habe. Ich gehe auch am fr zum Frauenarzt und lass mir ein anderes Verhütungsmittel verschreiben. Die pille ist mir zu unsicher.

Aber nun mal zu meinem genauen Problem und deine Fragen. Hier die ausführliche Version =)

Voraussetzung: 21. Pille aus Pillenpackung vergessen, 8 Tage statt 7 Pause

07.03: erste Pille aus neuer Packung 20 Uhr 13.03.: laut Rechner Eisprung 14.03.: GV (eher: 15.03. um 01:30 Uhr) 18.03.: Zwischenblutung (immer noch bestehend). ES+5

Hoffe konnte dir so deine Fragen beantworten. In der Pause hatte ich keinen GV

0
@hilfeo0o

Das heißt zu dem Zeitpunkt wo du sex hattest hattest du wieder 7 Pillen genommen oder nicht?

Das mit dem Eisprung vergiss wieder, den hast du nicht.. informier dich mal wie die Pille wirkt, du hast keinen Eisprung bist nicht fruchtbar und wirst dadurch nicht schwanger ;) deswegen glaub ich auch nicht so ganz das du damals keinen Fehler gemacht hast, meistens passiert das unbemerkt, ein Ab oder ein medikament genommen was wechselwirkt oder Erbrochen oder Durchfall gehabt etc..

Also der Eisprung kann wie gesagt bei einem Fehler (wie bei diesem) spontan auftreten ist aber nach 7 korrekt genommenen Pillen immer wieder komplett unterdrückt das heißt waren 7 Pillen dazwischen kannst du nicht schwanger sein.

Wenn du mit anderen Sachen besser zurecht kommst kannst du das natürlich machen .. die Blutung kann mehrere Ursachen haben, einmal hat sich ein Zyklus verschoben (erste Ursache) dann kann es sein das du durch den Stress und die Angst usw eine Blutung bekommen hast.. also da gibt es viele varianten .. das muss keine Einnistungsblutung sein ;)

Welches Mittelchen willst du denn dann nehmen?!

Also wie gesagt wenn du min 7 Pillen wieder genommen hattest und in der Pause keinen Sex hattest ist eine Schwangerschaft eigentlich ausgeschlossen

Liebe grüße Luna

0

Könnte das eine Einnistungsblutung sein?

Ich habe meine Pille (Juliane 30) am Anfang der zweiten Woche abgesetzt da ich in diesen 9 Tage nur 3-4 Pillen richtig eingenommen habe.. 2 Tage nach dem abbruch bekam ich meine "Regel" bzw Entzugsblutung diese ging ziemlich genau 6-7 Tage wie normal auch doch heute Mittag (1 Tag nach Ende meiner "Regel" bemerkte ich eine ziemlich flüssige sehr sehr helle braune "Blutung" kann dies sowas wie eine Einnistungsblutung gewesen sein trotz meiner in dem Sinne "Regel" ? Da ich die Pille nun wirklich ziemlich schlampig eingenommen hatte...Oder war das sowas wie der letzte Rest der nochmal nach dem Baden nach kam ?

...zur Frage

Blutung kurz vor der Pillenpause, schwanger?

Guten Morgen
Also ich hatte vor ca einer Woche zum ersten Mal GV und habe nur mit der Pille verhütet mit Krankheiten und allem würden Tests gemacht also das war kein Problem.
Aber ich hatte jetzt am Samstag als ich meine letzte Pille (Maxim) vor der Pillenpause eingenommen und hatte an diesem Tag und an dem Tag danach dazwischen war aber eine trockene Pause zwei kurze Blutungen. Heute ist Montag und meine Tage für die Pillenpause habe ich noch nicht bekommen. Mache mir jetzt total sorgen dass die Pille nie bei mir gewirkt hat. Vielleicht war es ja eine Einnistungsblutung. Habe sie immer 100% richtig ohne Einnahme Fehler eingenommen. Ich würde mich sehr freuen falls jemand antworten würde.
Danke.

...zur Frage

Kann man eine Einnistungsblutung haben und ein Tag später seine Abbruchblutung?

Hallo, mich würde interessieren, ob man eine Einnistungsblutung haben kann und ein Tag später seine Abbruchblutung?
Mache mir ein bisschen Sorgen, weil ich hatte nur am Abend vor ein par Tagen für 4h eine Blutung, die blieb dann bis am nächsten Nachmittag wieder aus. Am Nachmittag begann dann meine Abbruchblutung. Nehme die Pille Maxim und habe seid ein par Tagen einen Grippalen Infekt... Was hatte es mit der kurzen Blutung am Abend auf sich?
LG

...zur Frage

Pillenpause - keine Blutung, schwanger?

Hallo!

Ich (17 Jahre) hab angefangen mit der Pille zu verhüten. Und ich hatte auch erst Sex ohne Kondom nach 14 tägiger Einnahme der Pille. Ich hab die Pille nun 21 Tage komplett jeden Tag zur gleichen Uhrzeit durchgekommen und hab jetzt eine Woche lang eine Pause, in der ich die Pille nicht nehme. Also seit 3 Tagen hab ich keine Pille mehr zu mir genommen, jedoch trotzdem einmal GV gehabt In der Pause. Nun hab ich nach 3 Tagen keine Pilleneinnahme immer noch keine Blutung bekommen. Ich hab Angst schwanger zu sein, ist das möglich?

...zur Frage

Schwanger trotz Pille wie bemerkt man es?

Wie merkt man dass man schwanger ist wenn man die Pille nimmt weil die Blutung die man in den 7 Tagen Pillen Pause bekommt ist ja eigentlich nur eine abbruchsblutung aber keine richtige Periode in dem Sinne also musst man die abbruchsbltung ja auch bekommen wenn man schwanger ist oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?