Einnistungsanzeichen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast weder Zyklus noch Periode, deine "Berechnung" fundiert auf nichts. Du kannst überhaupt nicht wissen, wann und ob überhaupt ein Eisprung stattgefunden hat. Rätselraten bringt dir gar nichts, nur ein Test sagt dir, was Sache ist. Wobei natürlich eine Schwangerschaft möglich ist bei dem, was du da Verhütung nennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ist es bei Dir nicht möglich, den Eisprung zu bestimmen, da Du hin und wieder die Pille nimmst. Unter der Pille (bzw. bei Vergessen) erfolgt ein etwaiger Eisprung spontan und nicht vorhersagbar.

2. Du kannst keine Periode gehabt haben, da Du eben die Pille nimmst - die Abbruchblutung hat einen ganz anderen Hintergrund als die Periode und auch eine ganz andere Aussagekraft (nämlich keine gesicherte) in Bezug auf eine mögliche Schwangerschaft.

3. Selbst wenn Du vor 8 Tagen einen Eisprung gehabt hättest, UND eine Befruchtung stattgefunden hätte, wären alle bis etwa heute aufgetretenen Symptome ganz sicher nicht aufgrund einer Schwangerschaft - denn bis zur Einnistung des befruchteten Eis in der Gebärmutter (etwa 7 - 10 Tage nach der Befruchtung), "weiß" der Körper selber nicht, dass eine Schwangerschaft vorliegt - demzufolge haben alle diesbezüglichen vorher festgestellten "Symptome" eine andere Ursache.

4. Wundere Dich nicht, wenn Deine Abbruchblutung (nicht Periode!) am 13.02. nicht wie geplant auftaucht - es könnte selbstverständlich eine Schwangerschaft vorliegen, da Du ungeschützt GV hattest, aber es könnte sich auch schlicht alles etwas verschieben (nach vorne oder hinten), da Du so unregelmäßig die Hormone zu Dir genommen hast und noch dazu mit einem Infekt zu kämpfen hattest.

Fazit: Auch wenn Deine "Anzeichen" vermutlich nicht mit einer Schwangerschaft in Verbindung stehen, könnte trotzdem eine bestehen. Daher wäre (wenn die Zeit für Maßnahmen zur Notfallverhütung bereits abgelaufen sein sollte) alles, was Du jetzt noch tun kannst, die Zeit bis zu einem aussagekräftigen Schwangerschaftstest abzuwarten - das wäre etwa 19 Tage nach dem letzten unverhüteten GV.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Bitte beachte, dass die Pille wirkt, indem sie den Eisprung unterdrückt. Wenn Du die Pille gewissenhaft nimmst, hast Du also NIEMALS einen Eisprung und NIEMALS fruchtbare Tage.
  • Zyklusberechnungen und Eisprungabschätzungen sind nur sinnvoll für Mädchen, die KEINE Pille nehmen. Mit Pille gibt es keinen Eisprung und der gesamte Zyklus wird künstlich durch die Einnahme der Pille erzeugt. Bitte verstehe dies wirklich und akzeptiere es! Die Entzugsblutung ist auch keine Menstruation.
  • Wenn du die Pille fünfmal vergessen hast und trotzdem ungeschützten Sex hattest, ist eine Schwangerschaft möglich und sogar recht wahrscheinlich. Das ist jetzt alles reine Glückssache.
  • Die Symptome kannst du vergessen, das sagt alles rein gar nichts aus und kann ebenso gut auf eine Blutung hindeuten. Immerhin führt unregelmäßiges Einnehmen der Pille recht zuverlässig zu Störungen im Zyklus.
  • Mach einfach einen Schwangerschaftstest und wiederhole ihn in drei Wochen.
  • Nimm die Pille zukünftig absolut verlässlich ein, falls du keinen Kinderwunsch hast. Wenn du dir die verlässliche Einnahme nicht zutraust, dann lasse dich lieber zu Spirale oder Gynefix beraten.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du auf die Idee, dass du deinen Eisprung berechnen könntest? Hast du eine App? Die kannst du in die Tonne kloppen, die ist absolut irrelevant, wenn man die Pille nimmt.

Die Pille unterdrückt den Eisprung, wenn man sie korrekt nimmt. Hast du nicht, also kannst du einen spontanen Eisprung bekommen haben und eventuell schwanger geworden sein oder werden, aber den spontanen Eisprung kann niemand vorhersagen - erst recht keine App, die für den natürlichen Zyklus ohne Pille gedacht ist.

Fazit: Du könntest schwanger sein oder auch nicht. Sowas kann passieren, wenn man derart unzuverlässig die Pille nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille so oft vergessen hast, hast du natürlich den Schutz verloren und kannst bei GV schwanger werden. Aber woher meinst du zu wissen, wann genau dein Eisprung war? Du hast unter der Pilleneinnahme nie eine natürliche Periode mit Eisprung, nur eine künstliche Abbruchblutung. Ein Eisprung durch einen Vergesser kommt wenn überhaupt unerwartet und kann man nicht genau festlegen.

So, über Schwangerschaftsanzeichen kann man hier auch nur philosophieren. Da wird dir auch jede Mutter etwas anderes erzählen, was bei ihr war und nicht war. Es kann auch alles Einbildung sein, oder Nebenwirkungen der Pille.

Die einzige Sicherheit gibt dir nur ein Schwangerschaftstest. (Den du bitte im Gegensatz zur Pille richtig anwendest)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahSnoopy
07.02.2017, 11:30

Deswegen Frage ich hier.

0

Wenn du die Pille nimmst, hast du keinen Eisprung. Durch einen Einnahmefehler (oder mehrere, wie in deinem Fall) kann es zu einem spontanen Eisprung kommen, der sich aber nicht berechnen lässt. Da ihr trotz mehrmaligem Vergessens der Pille ungeschützten(?) Sex hattet, gehe ich davon aus, dass ihr ein Baby möchtet.

Ob das nun geklappt hat oder nicht, kann dir hier aber anhand der von dir geschilderten Symptome niemand sagen. Die können auch einfach davon kommen, dass durch die vergessenen Pillen dein Hormonsystem total durcheinander geraten ist.

Ein Schwangerschaftstest 19 Tage nach dem letzten ungeschützten GV kann dir Auskunft geben, ob du schwanger bist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm, ja ich hatte auch eine Magen-Darm-Grippe und jetzt einen 13jaehrigen ;-)

Was du da gerade so fuehlst ist so unspezifisch, dass man im Moment wirklich nichts sagen kann. Warte bis du einen Fruehtest machen kannst und dann siehst du halt weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?