Einnahmezeit der Pille, hilfeeeee?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Unter "Wenn Sie die Einnahme von evaluna 30 vergessen haben" findest du beschrieben, wie du vorgehen solltest, um den Schutz zu erhalten.

Wenn Sie die Tablette weniger als 12 Stunden zu spät einnehmen, ist der Verhütungsschutz nicht reduziert. Nehmen Sie die vergessene Tablette ein, sobald Sie sich daran erinnern, und fahren Sie mit der Einnahme der weiteren Tabletten zur üblichen Zeit fort.

Ja, wie einige anderen hier schon geschrieben haben, dürfen zwischen zwei Pillen nicht mehr als 36 Stunden liegen. Aber würde man dies mehrmals oder gar durchgehend so handhaben, wäre die durchschnittliche Tagesdosis der Pillenhormone nicht ausreichend, um sicher einen Eisprung zu unterdrücken.

Eine Faustregel besagt, dass man das Nachnahme-Zeitfenster nur einmal pro Woche ausnützen darf, um sicherzugehen.

Schau hier mal:

https://www.gutefrage.net/frage/freundin-nimmt-regelmaessig-die-pille-um-21-22uhr-und-nur-heute-hat-sie-es-um-8-uhr-genommen-hatten-heute-mittag-sex-kann-sie-schwanger-werden?foundIn=list-answers-by-user#answer-238097121

Unter Kajjos Antwort findest du dies in seinem Kommentar sehr gut erklärt.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Der Intervall von zwölf Stunden gilt immer ab der zuletzt genommenen Pille, sodass zwischen zwei Pille nicht mehr als 36 Stunden liegen sollten.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo heartbyheart02

Du solltest immer darauf achten dass du die Pille ungefähr im 24 Stundenrhythmus nimmst. Der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen darf 36 Stunden (24+12) nie überschreiten. So bleibt dein Schutz immer erhalten

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwischen zwei Pilleneinnahmen dürfen nie mehr als 36 Stunden liegen, das ist das Einzige, was du dir merken musst. Zumindest wenn du eine Mikropille nimmst. Bei Minipillen sieht es oft anders aus. Aber das steht ja in der Packungsbeilage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschuldigung.....aber,wenn man Angst vor Schwangerschaft hat,sollte man doch ein wenig Verantwortungsvoller sein,anstatt die Pille zu nehmen,wann man gerade mal daran denkt.

Stell dir einen Wecker,Handywecker oder mach dir überall Postings hin...am besten in Signalfarbe.

Sonst spielst du irgendwann mal Russisch Roulette  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?