Einnahme von Bisoprolol?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bisoprololfumarat und Bisoprololhemifumarat sind identisch.

Bisoprolol-hemifumarat bedeutet Bisoprolol : fumarat = 2:1

Manche Hersteller schreiben fumarat drauf, manche hemifumarat. Es ist aber immer das 2:1 Verhältnis. Ein Molekül Fumarsäure kann nämlich genau 2 Moleküle Bisoprolol neutralisieren und ein Salz bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mawara 25.07.2016, 17:05

Die Antwort hat mir (wie auch die anderen Antworten)Sicherheit gegeben.Ich habe die Packung (N3) sozusagen nach einem Todesfall ungeöffnet bekommen. Meinen Hausarzt habe ich auch gefragt,aber der hat nur halb hingehört und gesagt, das wäre in Ordnung.Nun bin ich beruhigt. Nochmal allen Antwortenden vielen Dank!

0

Was bedeutet denn "...geschenkt bekommen" ?

Von deinem Hausarzt, also Packung eine Pharma-Vertreters? Dann wäre es ok. 

Bedenke: Bitte immer auf die Herkunft dieser Medikamente achten. Hier muss sichergestellt sein das der Wirkstoff auch tatsächlich in der Dosis enthalten ist. Finger weg von unbekannten Herstellern und keine Weitergabe im Freundes- oder Bekanntenkreis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja ist sie, trotzdem würde ich bei deinen gängigen bleiben, denn andere Hersteller mischen manchmal auch andere Bindemittel bzw. Zusatzstoffe rein (bzw. in anderer Konzentration) und das verträgt nicht jeder Körper gleich gut. Meine sind auch hemifumarat (von 1A Pharma) und ich komme sehr gut damit zurecht, aber jeder Körper reagiert anders. Wenn du mit deinen bisherigen zufrieden bist, dann bleib dabei.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das Präparat am besten deinem Arzt zeigen, nur der kann dir sagen, ob du es einnehmen solltest oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?