Einnahme der Pille um zwei Tage verlängert.?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die Pille immer richtig eingenommen hast, dann warst du auch während der Pause geschützt und auch immer noch seitdem du die Pille wieder nimmst. Wie gesagt, du hast die Pille ja nicht zu wenig genommen und die Pause auch nicht verlängert.

Wenn du nie eine Pille vergessen hast, bist du durchgehend geschützt. Um geschützt in die Pause gehen zu könnem, musst du mindestens 14 Pillen genommen haben. Wenn man das einhält, kann man verkürzen/verlängern wie man will.

Mein Frauenarzt sagte mir mal, dass man 7 Tage lang die Pille durchnehmen muss, dann wieder geschützt zu sein.

0
@Sophia87

Ja, wenn man sie vergessen hat oder außerhalb der Regel mit der Pille anfängt, dann ist man nach 7 Tagen geschützt. Du hast aber doch keinen Fehler gemacht!

0
@yxcvbnmmnbvcxy

Ich habe während des letztens Streifens eine Pille vergessen. Wann das genau war, weiß ich nicht. Habe sie hart an der Grenze von 12 Std nachgenommen und danach mindestens wieder 10 Tage, bevor ich in die Pillenpause gegangen bin.

0

Also ich hab das auch ein paar mal gemacht und es hat geklappt :)

Ich bin da nämlich übervorsichtig und jetzt ist da ein Kondomunfall passiert :/

0

Was möchtest Du wissen?