Einnässen wegen Essstörung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann auch eine Blasenentzündung oder -reizung sein, also unabhängig von der Essstörung. Wobei... durch diese Störung leidet wahrscheinlich das Immunsystem, das mach anfälliger für Infekte.

Sie sollte morgen mal zum Hausarzt gehen, damit er/sie zumindest ihr Urin untersucht, ob Bakterien drin sind.

danke. hoffen wir mal, dass es 'nur' das ist. wir malen uns hier schon horror aus mit ewig windeln und so.

0
@LillyMellow126

Mein Kind hatte mal ein ähnliches Problem - es war eine Blasenreizung, die es aus dem Schwimmbad mitgebracht hatte.

0

Wie alt sie..?

Kann mit den psychischen Problemen zusammenhängen. Klar, das hängt an ihrem Körper. Der Schließmuskel "gehorcht" ihr ja nicht mehr

17 bald 18 ist sie.

und seit sie 14 ist in verschiedenen therapien für magersucht.

aber kann man das dann wieder trainieren? oder muss sie jetzt für den Rest ihres lebens windeln haben?

0
@LillyMellow126

Doch klar, da muss man eine Therapie machen. Ich würde empfehlen, erst mal zu Urologen zu gehen..

0

Einnässen kann viele Ursachen haben das sollte aber dringend von einem Arzt festgestellt werden. Es könnte auch eine Entzündung der Blase sein oder eine Blasenschwäche was man allerdings nur durch eine Untersuchung feststellen kann. Da ich ja nicht weis wie Alt sie ist möchte ich dich bitten das du mit deinen Eltern redest damit deine Schwester dringend zum Arzt geht, damit es geklärt werden kann.

Ich kümmere mich um sie, also werd' ich sie auch morgen zum Arzt fahren. danke.

1
@LillyMellow126

Super das ist eine gute Idee, denn ich glaube nicht das es von der Essstörung kommt ich denke eher das deine Schwester eine Blasenschwäche hat und da kann man ihr helfen bzw. ein Arzt.Am besten wäre ja ein Frauenarzt.Der könnte sie gezielt untersuchen.

Euch zwei alles gute und Hoffentlich gibt es schnell Hilfe.

0
@Zuhzu

Waren gestern auf nem Horror Trip beim Arzt. Es ist keine Infektion.  Wahrscheinlich werden wir sie wider stationär in die Klinik geben. 

1
@LillyMellow126

Das klingt nicht gut was ich aber auch von den Ärzten nicht gut finde das es immer gleich egal was man hat gleich auf die Psyche geschoben wird und somit die Menschen noch Kranker gemacht werden.Dir und deiner Schwester wünsche ich trotz allem alles gute und ganz viel Kraft für die Zukunft.

0

Was möchtest Du wissen?