Einmalig Webseite gegen Geld erstellen - Legal?

4 Antworten

(Fast) jede Einkunftsart im Einkommensteuerrecht setzt eine nachhaltige Tätigkeit voraus. Wenn Du es nur einmalig machst, ist es nicht nachhaltig und somit nicht steuerpflichtig.

steuern musst du zahlen musst es halt bei der steuer angeben. denn ne gewinnabsicht ist immer dabei du kommst ja nicht null auf null raus.

Geld für einen Freundschaftsdienst annehmen ist in diesem Fall nichts was versteuert werden muss, wenn das Geld vom Freund privat ist.

Kann ich eine Rechnung stellen wenn ich gar kein Gewerbe habe, bzw. kann ich als Privatmensch ein Einkommen versteuern?

Hallo zusammen!

Folgende Situation: ich habe für den Freund eines Bekannten eines Bekannten [...] am Wochenende bei einer Veranstaltung Musik aufgelegt. Die Veranstaltung war öffentlich, kostete keinen Eintritt aber es wurden Getränke und Essen verkauft, also schon offiziell. Es wurde im Vorfeld vereinbart, dass ich dafür entschädigt werde (150€). Letztes Jahr habe ich das auch schon gemacht, dort bekam ich einfach das Geld in einem Umschlag in die Hand. Dieses Jahr fragten sie mich, ob ich denn eine Rechnung dabei hätte. Das hat mich nun verwirrt, weil ich gar kein Gewerbe o.ä. angemeldet habe.

Sie haben mir das Geld nun so gegeben und eine Quittung unterschreiben lassen. Ich wurde gebeten die Rechnung nachträglich an sie zu schicken.

Meine Frage ist nun: kann ich als "Privatmensch" eine offizielle Rechnung stellen und dort die vereinbarten 150€ fordern? Der Veranstalter ist ziemlich groß und bekannt - ich will nicht, dass ich bei der Steuerprüfung auffalle und festgestellt wird, dass ich für das Honorar keine Steuern abgegeben habe. Kann/muss ich den Betrag denn auch versteuern wenn ich kein Gewerbe habe?

Und für nächstes Jahr bin ich wieder "gebucht", gilt es dann als regelmäßiges Einkommen? Ich will einfach nichts falsch machen, v.a. hinsichtlich Steuerhinterziehung.

Danke euch!

...zur Frage

Werbung auf Homepage! Steuer?

Wenn ich Werbung auf meiner Homepage schalten will und damit kein Gewinn erzielen will, einfach nur Unkosten decken will, muss ich dem Finanzamt irgendwas sagen oder sogar ein Gewerbe anmelden?

Das ich noch keine 18 bin weiß ich, läuft dann natürlich nicht auf mich.

...zur Frage

Hallo, wir wollen eine Homepage für unseren Fußballclub erstellen. Sollte jetzt nicht zu kompliziert sein. Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Wenn man durch eine Webseite Geld macht, wie läuft das genau mit den Steuern ab (niemand hat mich bis jetzt kontaktiert, Steuern bezahlen tue ich auch nicht) ?

Oder gibt es ein Mindesfreibetrag ohne Steuern bezahlen zu müssen ??? Ich mache so ca 600 Euro im Monat mit der Webseite, ich sehe es eher als ein Hobby als einen Job

Wenn man nach meiner Seite googlet, kommt es erst auf der 4 Seite also eher weiter hinten und fällt nicht sofort ins Blick .. oder kontrolliert der Staat un der Hinsicht nicht weil es einfach zu viele Webseiten gibt ?

Ein Gewerbeschein habe ich auch nicht um die Sachen im Internet verkaufen zu dürfen .. braucht man überhaupt sowas ??

Als ich die Webseite eröffnete wollte ich nicht meine Kontodaten jeden Preisgeben, weil ich gehört hatte das Hacker dein Konto plündern können ( ob es stimmt weiß ich nicht ) und besorgte mir eine Prepaid Kreditkarte abseits von meinem Girokonto .. ist es vielleicht deshalb das sie bis jetzt nicht auf mich aufmerksam wurden ???

Ich hab die Webseite seit 2Jahren. Nicht das sie jetzt kommen und sagen, wir wollen Steuern+Strafe (wie am Flughafen am Zoll wenn du zu viele Stangen mitbringst und es nicht anmeldest) an 10.000 Euro ! Da ich nicht spare sondern von Monat zu Monat lebe habe ich das Geld dann auch nicht 😁 ...keine Lust in den Bau zu gehen und die Geldstrafe abzusitzen 🤔

Was meint ihr ???

...zur Frage

Einmalige Zahlung - Versteuern?

Hallo,

wie ist das... ich habe eine Webseite Programmiert die jemand nun abkaufen möchte für 2700€ + 3 Raten Zahlungen á 100€.

Ich habe kein Gewerbe oder sowas, da ich das sonst bisher nie gemacht habe, bin aber stark am überlegen die Webseite zu verkaufen da 3000€ gutes Geld ist!

Muss ich das Versteuern, wenn ja wie und was würde dann noch übrig bleiben etc? Es ist wie gesagt eine einmalige Einnahme. Der Käufer kommt NICHT aus Deutschland

...zur Frage

Ist es legal mit einem P-Server Geld zu verdienen?

Hallo,

ich habe einen Freund der einen P-Server leitet, er verdient auch Geld damit (meistens bis 700€). Die Sache ist, das Geld verdient er durch den ItemShop des Spiels, das Geld geht auf eine Seite, welche das Geld dann auf PayPal sendet und anschließend dann auf mein Bankkonto. (sein PayPal wurde gesperrt, deswegen läuft es jetzt auf mein Konto.) Meine Frage lautet nun, ist das eigentlich legal? Muss man das nicht versteuern, Gewerbe anmelden oder sonst irgendwas? Mache mir da echt Sorgen, will kein Stress mit dem Finanzamt oder sonstiges bekommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?