Einmal raus aus oeffentl. Dienst, immer raus oder zurück möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Ich arbeite im mittleren Dienst und habe noch nie von einer Sperrfrist oder allgemein davon gehört das man nicht mehr reinkäme. Theoretisch könnte ich ja auch einfach wonaders hin wechseln im öffentlichen Dienst. Also davon wüsste ich wirklich nichts!

Habe gehört,dass das wohl auch nur in manchen Bundesländern so sein soll (Bsp.Sachsen).als Krankenschwester kann man leider auch nicht einfach so von Krankenhaus zu Krankenhaus wechseln.Man muss immer erst kündigen und kann dann nur hoffen woanders wieder rein zu kommen, bzw.am besten natürlich erst kündigen,wenn man woanders was hat, geht nur leider nicht immer so einfach.

0
@Lausistern

Ich müsste natürlich vorher auch hier kündigen. Könnte auch nicht einfach den Vertrag behalten und den Arbeitsort wechseln (außer es ist natürlich das gleiche Amt). Und der TvöD gilt doch für alle Bundesländer? Da müsste das doch festgehalten sein.

0

Man kann wieder zurück in den öffentlichen Dienst. Meine Freundin ist auch wieder zurück. Ich selbst könnte auch wieder. Habe auch noch nie was von einer Sperrfrist gehört.

Was möchtest Du wissen?