Einmal im Leben mit 16 kiffen, schlimm?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es nie gut Drogen zu konsumieren. Bist du Dir sicher, dass es bei dem einen Mal bleibt? Wenn du Spaß daran gefunden hast, ist es nicht unwahrscheinlich, dass du es noch ein zweites Mal "ausprobieren" möchtest. Der Gruppenzwang wird meiner Meinung nach nur stärker dadurch... Willst DU es denn oder wollen es Deine "Freunde"? Sind es Deine "Freunde", dann würde ich mir andere suchen.

Du wirst nicht von einem Zug sterben, aber gesund ist es keineswegs und ich würde Dir davon abraten.

Danke für den Stern :)

0

Gefährlich ist es nicht,aber von einem Zug hättest du wahrscheinlich auch nichts gemerkt.Man muss nicht alles ausprobieren,aus Gruppenzwang sowieso nicht.Wenn du es wirklich von dir selbst aus mal probieren wolltest wäre es was anderes Also ich kiffe zwar selber,aber aus den richtigen Gründen und aus freien Willen.lg

Es bleibt sicher nicht bei einem Mal, von daher würde ich davon abraten, wenn du nicht faul durchs Leben tigern möchtest und abhängig wirst.

Korrektur: abhängig werden möchtest ( nicht wirst ) :)

0

Was möchtest Du wissen?