Einmal eine Frage: Kann mir mal jemand kurz mitteilen welche Spezialeinheit es bei der Landespolizei gibt und welche bei der Bundespolizei?

5 Antworten

LANDESPOLIZEI

SEK (Spezial- oder seltener Sondereinsatzkommando) dienen der Festnahme von besonders gefährlichen Straftätern oder Personen (wie der schweizer Spion bspw.). Sie arbeiten meistens statische Lagen wie zum Beispiel Bankraub etc. ab. Sie scheuen aber auch keine dynamischen Lagen wie zum Beispiel ein entführter Bus.

MEK (Mobiles Einsatzkommando). Dienen primär der Observierung verdächtiger Personen, können aber auch ähnlich wie das SEK Zugriffe durchführen. Dabei sind sie besonders für dynamische Lagen ausgebildet, jedoch können sie auch statische Lagen unter Kontrolle kriegen.

BFE oder in Bayern USK (Unterstützungskommando) (Beweissicherungs und Festnahmeeinheit): Häufig sind sie auf Demos anzutreffen: Sie sind die Polizisten der Landes und Bundespolizei die einzelne Personen bei Demos "herausziehen" gleichzeitig filmen sie das Geschehen. Sie sind sozusagen die Sturmeinheit und spezieller ausgebildet als die Hundertschaften, weshalb sie öfters bei Hausbesetzungen eingesetzt werden.

BUNDESPOLIZEI

GSG9 BPOL (Grenzschutzgruppe 9 der Bundespolizei) die GSG9 ist das "SEK auf Bundesebene"  das GSG9 besitzt dabei eine viel bessere Logistik und Ausrüstung. Der einzige unterschied ist, dass GSG9 ist als einzige Spezialeinheit neben dem KSK/EGB befähigt Zugriffe auf nicht deutschem Territorium/Botschaftsgelände durchzuführen. Die Hauptaufgabe sind Zugriffe im Auftrag der Bundesanwaltschaft sowie Unterstützung ausländischer PSOF. (Stationiert in Sankt Augustin bei Bonn). Dabei ist die GSG9 besonders für die Befreiung der Lufthansa Maschine "Landshut" bekannt.

PSA (Personenschutz Ausland) dient dem Schutz von Diplomaten/Regierungsmitgliedern/Ministern der BRD in besonders gefährlichen Ländern. Die Mitglieder rekrutieren sich oft aus der GSG9 und werden von der selben "Schule" ausgebildet. Der PSA ist dem GSG9 beigeordnet.

MKÜ (Mobile Kontroll- und Überwachungseinheit) ihre Aufgaben sind Personenkontrollen/Verkehrskontrollen( besonders während andauernder Ringfahndungen, Zugriffe (wie die der BFE). Dabei wurden sie während der Flüchtlingskrise besonders zur ID- Feststellung herangezogen.

ZOLL

ZUZ (Zentrale Unterstützungsgruppe Zoll) sie dient der Festnahme von besonders gefährlichen Drogenhändlern/Menschenhändlern/Autoschleusern/Angehörigen der Organisierten Kriminalität. Die ZUZ arbeitet dabei eng mit der polnischen BOA/BOR und der tschechischen SON zusammen. Makrant ist das die ZUZ viele Zugriffe auf ausländischem Boden durchführt (meist mit der jeweiligen inländischen Spezialeinheit).

BFE Beamte erkennbar durch Abzeichen - (Polizei, Bundespolizei, Spezialeinheit)

LANDESPOLIZEI

SEK (Spezial- oder seltener Sondereinsatzkommando) dienen der Festnahme von besonders gefährlichen Straftätern oder Personen (wie der schweizer Spion bspw.). Sie arbeiten meistens statische Lagen wie zum Beispiel Bankraub etc. ab. Sie scheuen aber auch keine dynamischen Lagen wie zum Beispiel ein entführter Bus.

MEK (Mobiles Einsatzkommando). Dienen primär der Observierung verdächtiger Personen, können aber auch ähnlich wie das SEK Zugriffe durchführen. Dabei sind sie besonders für dynamische Lagen ausgebildet, jedoch können sie auch statische Lagen unter Kontrolle kriegen.

BFE oder in Bayern USK (Unterstützungskommando) (Beweissicherungs und Festnahmeeinheit): Häufig sind sie auf Demos anzutreffen: Sie sind die Polizisten der Landes und Bundespolizei die einzelne Personen bei Demos "herausziehen" gleichzeitig filmen sie das Geschehen. Sie sind sozusagen die Sturmeinheit und spezieller ausgebildet als die Hundertschaften, weshalb sie öfters bei Hausbesetzungen eingesetzt werden.

BUNDESPOLIZEI

GSG9 BPOL (Grenzschutzgruppe 9 der Bundespolizei) die GSG9 ist das "SEK auf Bundesebene"  das GSG9 besitzt dabei eine viel bessere Logistik und Ausrüstung. Der einzige unterschied ist, dass GSG9 ist als einzige Spezialeinheit neben dem KSK/EGB befähigt Zugriffe auf nicht deutschem Territorium/Botschaftsgelände durchzuführen. Die Hauptaufgabe sind Zugriffe im Auftrag der Bundesanwaltschaft sowie Unterstützung ausländischer PSOF. (Stationiert in Sankt Augustin bei Bonn). Dabei ist die GSG9 besonders für die Befreiung der Lufthansa Maschine "Landshut" bekannt.

PSA (Personenschutz Ausland) dient dem Schutz von Diplomaten/Regierungsmitgliedern/Ministern der BRD in besonders gefährlichen Ländern. Die Mitglieder rekrutieren sich oft aus der GSG9 und werden von der selben "Schule" ausgebildet. Der PSA ist dem GSG9 beigeordnet.

MKÜ (Mobile Kontroll- und Überwachungseinheit) ihre Aufgaben sind Personenkontrollen/Verkehrskontrollen( besonders während andauernder Ringfahndungen, Zugriffe (wie die der BFE). Dabei wurden sie während der Flüchtlingskrise besonders zur ID- Feststellung herangezogen.

ZOLL

ZUZ (Zentrale Unterstützungsgruppe Zoll) sie dient der Festnahme von besonders gefährlichen Drogenhändlern/Menschenhändlern/Autoschleusern/Angehörigen der Organisierten Kriminalität. Die ZUZ arbeitet dabei eng mit der polnischen BOA/BOR und der tschechischen SON zusammen. Markant ist das die ZUZ viele Zugriffe auf ausländischem Boden durchführt (meist mit der jeweiligen inländischen Spezialeinheit).

24

Gute Aufstellung. 👍🏼
Allerdings wird die BFE zu den SpezialKRÄFTEN, wie z.B auch die Technische Hundertschaften (TEHu), gezählt. Sie sind jedoch keine Spezialeinheit im engeren Sinne.

Die MKÜ kann man auch nicht zu den Spezialeinheiten zählen. Sie übernehmen verbandspolizeiliche Aufgaben für die Bindespolizeiinspektionen (z.B. bei Demonstrationen oder Fußballspielen) oder verstärken diese im normalen Dienstbetrieb.

0

Die Spezialeinheiten der Landespolizeien werden in der Regel als Spezialeinsatzkommando (SEK)
und/oder als Mobiles Einsatzkommando (MEK) bezeichnet.

Die Spezialeinheit der Bundespolizei ist die Grenzschutzgruppe 9
(GSG 9). Der Name stammt aus der Zeit, als die Bundespolizei noch Bundesgrenzschutz hieß. Da die GSG 9 schon damals unter ihrem Namen weltweit bekannt war, wurde der Name so beibehalten. Der Name sagt also nicht aus, dass die GSG 9 ausschließlich für den Grenzschutz zuständig ist.

Bundespolizei und Landespolizei gleichzeitig bewerben?

Hallo, Ich bewerbe mich vei der Landespolizei..aber überlege auch mich bei der Bundespolizei zu bewerben..weil falls es bei der Landespolizei nicht klappt dann mach ich Bundespolizei...

Aber ist das sinnvoll ? Macht das vielleicht einen schlechten Eindruck wenn die das iwie herausfinden ?

...zur Frage

Ist die Landespolizei oder die Bundespolizei besser?

Ist die Landespolizei oder die Bundespolizei besser?

...zur Frage

SEK Anforderungen?

Hey ich wollte mal fragen was man eig alles fürs SEK benötigt. Muss man dafür bei der Kriminalpolizei oder bei der Bundespolizei arbeiten. Nach wie vielen Jahren ist das Auswahlverfahren. Welchen Schulabschluss benötigt man und welche Anforderungen gibt es sonst noch? Gibt es Sonderheiten in den Bundesländern? Komme aus Niedersachsen.

LG und Danke im Vor raus. :D

...zur Frage

Ist es einfacher zur Bundespolizei oder Landespolizei aufgenommen zu werden?

...zur Frage

Vorteile bei Spezialeinheiten wenn man klein ist?

Hi ich bin 19 Jahre alt, ungefähr 167cm groß und mein Traum ist es, irgendwann Mitglied in einer Spezialeinheit zu sein, wie z.B. der Gsg9.

Ich bin sehr sportlich, stark, schnell, beweglich, hab ordentlich Ausdauer und mache seid einigen Jahren Taekwondo und Krav maga...

Ich weiß für gewöhnlich schaffen es eher normal große Leute zu solchen Einheiten, aber meint ihr ich kann das mit meinen Eigenschaften "ausgleichen".

Und bitte verschont mich vor dummen Antworten... Ich weiß selbst wie schwer, das auch als normal großer Typ ist!

Danke im Voraus

...zur Frage

Unterschied zwischen BFE und BFE +?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?