Einleitung für Vortrag, Thema Maskenbildner?

1 Antwort

Hallo, 

nun, du könntest zum Beispiel dein Gesicht schminken, eine Seite auf jugendlich, die andere auf Alt und so auf das Thema kommen, was ein Maskenbildner alles kann. 

Oder du fängst damit an, dass euch Chemie wirklich nicht den tollsten Spaß macht, es aber tatsächlich Tätigkeitsbereiche gibt, in denen ein gewisses Grundkenntnis hilfreich wäre. 

Oder du fängst mit Bildern zum Beispiel von der fränkischen Fastnacht an, da sind viele Politiker, die brillante Maskenbildner haben und kaum mehr zu erkennen sind. 

Oder du fängst makaber an und schminkst dir eine blutende Wunde, auch das gehört dazu. Hierzu musst kannst du ganz einfach einen "Strang" roter Farbe aus der Tube auf deine Haut auftragen, mit etwas Brausepulver garnieren und dann mit einer Lage UHU überdecken.Das Ganze dann mit Make up mit einem Schwämmchen abtupfen, damit man es nicht sieht. 

Und dann zu beginn deines Vortrags, dir eben in die Hand oder den Arm schneiden. 

Denn all das gehört zu dem Berufsbild des Maskenbildners. 

LG Mata

Das sind wirklich gute Ideen! Vielen Dank für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?